Opera R5: Neue Version mit zahlreichen neuen Funktionen

Opera hat für seinen Desktop Browser mit „R5“ eine neue Version parat. Jene kommt mit zahlreichen neuen Funktionen daher. Vor allem möchte man jene Aktivitäten unterstützen, welche (nun) verstärkt über den Browser ablaufen.

Dazu gehören inzwischen sicher verstärkt Videoanrufe. Opera hat festgestellt, dass zahlreiche Konferenzteilnehmer gerne Multitasking betreiben, weshalb man eine Videokonferenz-Pop-Out-Funktion parat hat. Jene funktioniert mit Google Meet, Zoom und auch Microsoft Teams und holt das Video aus dem Tab heraus und hält es im Vordergrund eingeblendet. Das Wechseln während Tabs im Videocall entfällt. Opera hat zudem auch die Option integriert das schwebende Fenster transparent zu machen. Die Pop-Out-Funktion wird automatisch aktiviert, wenn ihr zu einem anderen Tab wechselt, als jener in dem der Videoanruf läuft. Analog funktioniert auch das Zurückwechseln. In R5 wird ein aktiver Videoanruf zudem mit einem roten Balken visualisiert.

Mit dem neuen Update wird es auch vereinfacht Webseiten, Bilder, Links und Notizen zu sammeln und mit anderen zu teilen. So führt man mit „Pinboards“ eine Art virtuelle Pinnwand ein. Jene können zum Abspeichern von Webseiten und Bildern dienen.

Beim Teilen der Pinnwand wird ein Link verteilt und die Betrachter können auf die Ideen der Pinnwand mit Emojis reagieren. Eine Anmeldung für das Feature ist im Übrigen nicht notwendig. Die Funktion ist dennoch kostenlos. Über die Seitenleiste können die Einträge direkt über Messenger an Freunde und Bekannte weitergetragen werden. Hier stehen neben dem Facebook Messenger, WhatsApp, Telegram und VKontakte auch Instagram und Twitter stramm.

Neben den integrierten Social-Messengern hat man auch zahlreiche Musik-Streaming-Dienste in die Seitenleiste des Browsers einziehen lassen. Apple Music, Spotify und YouTube Music sind hier bereits verfügbar und nun folgen auch Deezer, Tidal und Soundcloud. Überarbeitet habe man auch die Player-Funktion um zusätzliche Steuerelemente. Ein Steuerungs-Popup erhält man, wenn man mit dem Mauszeiger über das Player-Symbol fährt. Das Abspielen, Pausieren sowie Überspringen oder Springen in der Zeitleiste ist dort direkt möglich.

Es gibt wohl nur zwei Seiten: die Menschen, die kaum Tabs haben oder jene, die in einer Tab-Flut untergehen. An letztere richtet sich die Funktion „Search in Tabs“. Mit der Tastenkombination STRG+Leertaste wird die Suchfunktion geöffnet, durchsucht werden neben Tab-Titeln auch die Seiteninhalte. Verwendet ihr den Browser mit einem Opera-Konto, so werden in der Suche auch Tabs auf anderen verbundenen Geräten angezeigt.

Und sonst so? Man hat mit R5 zahlreiche neue Hintergrundbilder parat. Außerdem richten sich der helle und der dunkle Modus nun nach der Systemeinstellung.

Bestseller Nr. 1
Samsung Galaxy M32 Android Smartphone ohne Vertrag, 6,4-Zoll -Infinity-U-Display, starker 5.000 mAh...
Samsung Galaxy M32 Android Smartphone ohne Vertrag, 6,4-Zoll -Infinity-U-Display, starker 5.000 mAh...
Mit dem 5.000-mAh-Akku können Sie stundenlang das auf dem Smartphone tun, was Sie wollen
284,43 EUR
Bestseller Nr. 3
Samsung Galaxy A21s Dual SIM 64GB, Black, A217F Android Smartphone
Samsung Galaxy A21s Dual SIM 64GB, Black, A217F Android Smartphone
Display: 6,5 Zoll (16,63 cm); Hauptkamera: 48 + 8 + 2 + 2 MP / Frontkamera: 13 MP; Speicher: 64 GB / 4 GB RAM
218,89 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Martin Schellmoser says:

    Hmmm, auf der Opera-Website sehe ich nichts dergleichen. Ist das (wieder) ein neuer Browser, oder eine neue Version von Opera? Wo gibt’s den Download? Danke für weitere Infos!

    • Martin Schellmoser says:

      Was ich meinte, ist: Mein Opera bietet mir kein Update ein, und auf deren Website findet sich kein Hinweis auf etwas, das „R5“ heißt. Was man dort downloaden kann, ist genau die Version, die bei mir schon installiert ist…

  2. Finde den Browser ja echt interessant. Allerdings chreckt mich was die Verbindung nach China ab.
    Wer weiß was da alles übermittelt wird im Hintergrund….

  3. Bevor Sie auf die Chromebasis umgestiegen sind war es jahrelang mein Standard Browser, jetzt kann ich dem nichts mehr abgewinnen

  4. Wo bekomme ich denn R5? Dazu habt ihr nichts geschrieben. Auch die offizielle Presse-Mitteilung erzählt zwar, wie toll R5 ist, aber nicht, wo man diese Version bekommt: https://press.opera.com/2021/06/24/opera-r5-press-release/

    Von der Webseite bekomme ich Version 77.irgendwas, build-Datum 17.06.21. Von R4 oder gar R5 steht da nirgends etwas.

    Ich bin verwirrt.

    • taudorinon says:

      Nachdem ich den Beitrag hier gelesen hab, hab vorhin Opera nach Updates suchen lassen. Bin jetzt auf Version 77.0.4054.146 und jetzt ist die Pinnawand-Funktion aktiv.

      Auf dem Server von Opera ist das auch die aktuellste Version von heute.
      https://get.geo.opera.com/pub/opera/desktop/

      Bin aber auch etwas verwundert darüber, dass es kein Versionsupdate gibt. Die R-Nummern sind nur Marketing uns sagen nichts über die eigentliche Version aus.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.