Opera GX veröffentlicht: Ein Gaming-Browser

Neulich angekündigt, nun für die Plattform Windows erschienen: Opera GX, ein Browser, der sich an Spieler wenden soll – und solche, die auf dunkle Optik mit roten Elementen abfahren (warum nur?). Wichtig zu wissen: Es handelt sich um eine Vorabversion, so der Hersteller. “Opera GX ist für Nutzer bestimmt, die Spiele lieben und viel Zeit damit verbringen ihre Setups zu bauen und zu konfigurieren. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Browser in der Gaming-Welt sehr gut ankommen wird,” sagt Krystian Kolondra, EVP Browsers bei Opera.

Das GX Control Panel ist laut Opera ein brandneues Feature, dass den Nutzern erlaubt, selber festzulegen, auf wieviel CPU- und RAM-Kapazität der Browser zugreifen darf. Durch Einstellen der Skalen kann der User bestimmen, wieviel Prozent der Ressourcen der Browser nutzen darf. Opera GX operiert dann innerhalb dieses Limits.

Weitere Funktionen:
Twitch Integration – Folgt euren Lieblingskanälen
GX Control – Limitiert CPU- und RAM-Nutzung des Browsers
GX Corner – Die neuesten Gaming-Nachrichten und Deals
GX Design – Erweiterte Personalisierung und Gaming Hardware Support
Video Pop Put – Videos über anderen Tabs und Applikationen weiter streamen
SFX – Gaming-inspirierte Soundeffekte

Interessant: Im Rahmen dieser Meldung ließ man auch verlauten, dass der normale Opera-Browser 65 Millionen Nutzer hätte.

Solltet ihr euch vom Browser angesprochen fühlen und diesen ausprobieren, dann verratet uns doch mal eure Meinung dazu!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ein RAM Limiter wäre für Chrome ganz geil.
    Solange webRequest in dem Browser aktiv bleibt ist er gut.

  2. China Browser seit 2016, sollte man wissen wenn sich derzeit viele über China und USA beschweren.

  3. Unterstützt der Browser auch RGB? Sonst ist er nicht für echte Gamer!

  4. 65 Mio Benutzer wäre aber eine ganz schöne Menge

    zum Gaming Browser: hat für mich keine Vorteile

Schreibe einen Kommentar zu Manuel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.