Opera Barracuda Release Candidate

Opera läutet die nächste Runde ein und hat gestern Abend den Release Candidate von Opera 11.10 (aka Barracuda) auf den Markt gebracht. Speed Dial ist noch einmal verbessert worden und auch die Leistungsaufnahme im Akku-Modus (bei einem Notebook z.B.) wurde verringert. Für die Interessierten: Opera hat hier im Blog einen Anteil von 5,11%, gemessen in den letzten 30 Tagen bei 818.554 Besuchen & 1.327.150 Seitenaufrufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Schließt die Prozentangabe auch die Mini- und Mobile-Version ein?

  2. Wie viel hat der FF derzeit Caschy?

  3. Wow klasse, super Rekort! Herzlichen Glückwunsch

  4. Hoffentlich kann ich mich ab der neuen Version wieder zu den 5.11% zählen. Momentan läuft einfach nicht alles richtig.

  5. Bei 800000 besuchen kann man nicht von einer Seite leben, das verstehe ich nicht.

  6. @Joda der liebe caschy arbeitet ja auch und macht das hier nur als „hobby“… 😉

    Wegen Opera:
    Ich wollte eigentlich mal vom FF aus umsteigen, aber mein Adblock und sonstige Add-Ons haben mir dann doch gefehlt, auch wenn Opera ja mittlerweile selber AddOns hat -> die die existierten waren alle nicht rly zu gebrauchen :S

  7. Ich hoffe schwer dass Opera gehörig zugelegt hat. Aufgrund zahlreicher inkompatibilitäten und Abstürze surfe ich momentan mit Chrome. Aber mir fehlt Opera, nutze den schon seit glaube ich Version 3 und möchte das auch weiterhin. So wie die aktuelle öffentliche Version läuft, würde es mich nicht wundern wenn aus 5 % nur 3 % werden.

  8. Wären die Screenshots nicht irgendwie schöner, wenn man sie mit Shotty aufnehmen würde?
    http://shotty.devs-on.net/de/Beispiele.aspx