Opera 10.60 Final ist da

Hach ja. Opera 10.60 Final für Windows, Mac OS X und Linux ist da. Ich weiss, werdet ihr überall lesen. Nicht nur bei mir. Ich schreibe es trotzdem. Auch wenn einige Kommentatoren das langweilig finden. Ich finde Browser und Innovationen klasse. Deswegen blogge ich 😉 Da bringt es auch nichts, mir anonyme Liebesbriefe via Kontaktformular zu schicken. Gesehen, gelacht, gelöscht.

Die Release Notes sind auch online. Ach übrigens: falls euch mal wieder ein Apple-Fanboy erzählen will, wie schick sein System ist, dann vergleicht zusammen einfach mal die Windows 7-Versionen von Firefox oder Opera mit der langweilig-grauen Mac OS X-Geschichte. Und hey: wieso sieht mein Favicon in Opera so schlecht aus?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. eine weitere Version ohne Touchscreen-Scrolling :\

  2. JürgenHugo says:

    @Matze_B:

    Solche „nutzlosen“ Icons kann man aber ganz fix löschen – Rechtsklick und zack, weg isses! Ich schätze mal, das kann nicht nur ich, grins. :mrgreen:

  3. detailgetreu says:

    Ich für meinen Teil habe unter Windows extra nen Mac-OSX-like-Theme für den opera installiert. Das ganze transparente Klicki-Bunti-Zeug sieht sowas von zum kotzen aus…
    Ich will schließlich mit nem Browser Websiten lesen können und nicht von buntem Schrott abgelenkt werden. Flash-Werbung lasse ich schließlich auch nicht zu, da wäre ich schön blöd, wenn ich mir freiwillig wieder sowas reinholen würde…

  4. DANKE !!! Meine Wenigkeit hat erst jetzt vom Update erfahren und es eben durchgeführt.

  5. DragonHunter says:

    @detailgetreu
    „Bunt“ wirds doch durch die transparenz erst, wenn du auch ein buntes hintergrundbild hast…:-D
    daovn gehe ich bei dener Kritik aber nicht aus…

    ich muss als nicht-Apple-Fan aber zugeben dass ich ein Apple-Wallpaper hab…
    in dunklen Tönen, mit viel schwarz und lila und so…
    und das sieht ziemlich gut aus, unter dem transparenten Opera…
    dass meine Desktop-wigdets mit durchscheinen ist vielleicht nicht so wahnsinnig schick, aber hey….entscheidend ist doch die Webseite die ich mir anschaue und weniger, der browser der drumherum immer schmaler wird (optisch)

  6. Nachdem diese Woche mit Opera 10.62 die DLL-Sicherheitslücke geschlossen wurde, ist ab sofort auch die portable Version (Opera@USB) des Browsers verfügbar.

    Vielleicht schreibt Caschy ein Kurzbeitrag dazu, wenn nicht, dann habt ihr hier die Info.

    Schönes Wochenende!

    Gruß Adam

  7. Jetzt ist Opera@USB 10.62 tatsächlich da, gestern wurden nur die Logos auf der Seite geändert, die Downloads waren noch die alten.

    Gruß Adam

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.