Opera 10.60 Beta 1 erschienen

Wer keine Angst vor Betas hat (aber vor Alphas), der kann im Falle von Opera bereits zuschlagen. Ende Mai würde ja bekanntlich die erste Alpha von Opera 10.60 veröffentlicht, jetzt legen die Norweger die Beta nach. Die Feature-Liste ist lang. Einheitliche Versionen für Mac OS X, Linux, Windows, schnellere Java-Engine, verbessertes Tab-Browsing, Integration von Geolocation (wird Geolocation das neue Ding im Netz? Google macht seit 2008 damit rum).

WEbM ist auch an Bord, ebenso HTML5. Suchvorschläge macht Opera jetzt übrigens auch, kennt man ja auch aus diversen anderen Browsern. Die kompletten Neuerungen könnt ihr euch hier anschauen. Die Geschwindigkeit soll ja bombig sein, wenn man den Aussagen glauben darf. Aber wie ich sagte: Anpassen lockt die Leute. Erweiterungen wie bei Firefox und Chrome. Oder Apps beim iPhone oder iPad. Nicht nur der Speed (traurig aber wahr). Die aktuelle Beta von Opera 10.60 bekommt ihr hier, viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Die Alpha lief schon sehr stabil, die Beta noch ein ticken schneller. Freue mich schon auf die Final.

    Opera ist schon seit Jahren mein Standardbrowser. Fehlen tut mir nichts.

  2. Wird gleich mal getestet, als alter Operafan ja eh ein Muss.

    Für alle die Tastaturnavigation oder Mausgesten anders wollen, es geht viel, sehr viel in den Einstellungen von Opera um das anzupassen. Auch gibt es ein gutes Operaforum wo ich immer mal vorbeischau: http://opera-info.de/forum/

  3. Definitiv und prägnant schneller als 10.5 !

  4. JürgenHugo says:

    @Dragonhunter:

    Hmm, hmm. Probier doch in Opera mal DIESE Seite:

    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_wm2010/artikel_250054.html.

    Die scheint mir recht hartnäckig zu sein, grins. :mrgreen: FF blockt mit Adblock plus deutlich mehr als in Opera geblockt wird. Ich hab das sowohl mit der deutschen urlfilter.ini als auch mit der Liste vom fanboy aus nz versucht.

    Wohlgemerkt: ohne etwas zusätzliches zu ändern/anzupassen. Selbst wenn das geht – bei den vielen Seiten mit „schöner Werbung“ käm ich da doch aus dem „fummeln“ garnicht mehr raus… 😛

    Ich bleib dabei: blocken von Werbung geht im FF mit Adblock plus am besten – da kommt (noch) nix ran!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.