OpenOffice Splashscreen austauschen

Wer Langeweile hat und sich vom OpenOffice Startbildschirm gestört fühlt, der kann grafisch einfach selbst Hand anlegen. Der Splashscreen in der Version 3 Beta sieht folgendermaßen aus:

introsplashoo3blog

Durch Austauschen der Datei intro.bmp im OpenOffice-Unterordner „program“ kann man diesen Bildschirm ändern. Dazu muss das Bitmap eine Pixelgrösse von 440×286 haben.

So sieht es zum Beispiel bei mir aus:

 introsplashoo3blog2

Wer es selbst ausprobieren möchte – ich habe das OpenOffice Logo in Originalgrösse und meinen Splashscreen (konvertiert in *.psd) für euch hochgeladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Jaja, den Mac wieder zurückgeben, aber als Hintergrund vom Splashscreen das alte Hintergrundbild von Mac OS X nehmen 😀
    Naja, jedenfalls ne nette Geschichte, wenn man das komplette System dann so individuell durchstylen kann.

  2. @Schlange
    Das ist mal aus KDE 😉