Open Source Windows

Quasi als Gedankenstütze habe ich mir die Domain OpenSourceWindows.de geholt, um dort wichtige Open Source- und Freewareprogramme zu verlinken.

Dort will ich nicht jeden Quatsch erwähnen, sondern Software, die auf keinem Computer fehlen sollte. Natürlich aus dem kostenlosen Bereich. Ist alles noch im Aufbau und noch nicht vollständig. Was soll noch rein – und wenn ja – warum? Des Weiteren: hat jemand noch ein gutes Script für die Bookmarkmöglichkeit in verschiedenen Netzwerken zur Hand, welches auf OpenSourceSoftware in der Sidebar zum Einsatz kommen könnte?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

89 Kommentare

  1. @atreiu:
    Ziepod und Juice sind klasse – hatte die auch schon einmal verbloggt. Ziepod bringt mir jedes WE geile DJ-Mixe aus Holland ins Haus =)

    @Christoph
    Habe ne Pro-Lizenz und muss trotzdem noch einmal extra zahlen, wenn ich mit dem Google Kalender synchronisieren will – frech, oder?

  2. @caschy:
    Betr. EssentialPim
    Frech?
    Vielleicht nur ein Mißverständnis.
    Stelle den Menschen dort deine Seite vor und man wird diese „Diskrepanz“ sofort beseitigen …

  3. Hi, coole Seite.

    Bei Multimedia würde ich noch den KMPlayer (Korean Media Player, nichts mit Linux) hinzufügen. Mein absoluter Favorit.
    Klick

  4. Nette Seite. Allerdings finde ich es persönlich blöd Freeware auf OpenSourceWindows.de zu verlinken, aber ansonsten sehr schön gemacht.

    Kleiner Softwaretipp noch von mir: KeePass.
    (Da kann man natürlich streiten, ob man das wirklich braucht, ich brauche es jedenfalls ;))

  5. Danke für die guten Tipps – ich bin hier auch live am schrauben – d.h. es kommt minütlich was dazu 😉

  6. WordPress-Kleider, klar und kostenfrei …

    und hier, basierend auf dem gleichen Gerüst.

    Innerhalb der WordPress-Seiten habe ich sie noch nicht gesehen …

  7. @caschy:Ziepod ist viel besser als juice. Und dreimal so schick. Und halb so bekannt 🙂

  8. @Christoph:
    Das ist kein WP, sondern ein CSS-Konstrukt. Oder was möchtest du uns mitteilen?

  9. Hallo @ll,

    Gibt es nicht schon genung Seiten?

    portableApps.com, portablefreeware.com, mobile-usb-tools.de, …

    wozu brauchen wir also noch so eine Seite?
    schließlich beinhalten die HP/Blogs alle das gleiche.

    mfg

  10. @caschy:
    … klar ist da CSS auch dabei.
    Ich setze die Gebilde als Kleider / Themen für die aktuelle WP-Version ein.

  11. Webocton – Scriptly ist ein umfangreicher Freeware-Quelltext-Editor der auf das Schreiben von HTML sowie das Programmieren und Scripten in PHP ausgelegt ist.
    Neben einer umfangreichen Suchen- und Ersetzen-Funktion verfügt das Programm über Syntax-Highlighting für sieben verschiedene Script-Sprachen und Dateitypen. Zudem lassen sich einfach und schnell Snippets sowie komplexe Tabellen einfügen.
    Freeware.
    Portabel.

  12. Nicht dass du jetzt dem EFB Konkurrenz machst 😉

  13. Calme steht für „Calendar printing made easy“ und heißt übersetzt „Kalenderdruck leicht gemacht“.
    Mit Calme sind Sie in der Lage, innerhalb von wenigen Minuten attraktive Kalender im DIN-A4 Format zu erstellen und auszudrucken. Das Programm zeichnet sich besonders durch seine Benutzerfreundlichkeit aus.

  14. Wie wäre es noch mit AntiVir, xp-Antispy, ZoneAlarm, Spybot Search & Destroy und Avast?
    Foobar und IrfanView sollten auch nicht fehlen!
    Vielleicht auch der CCleaner und eventuelle sogar das K-Lite Codec Pack und der PDF-Creator? Photofiltre in der alten Freeware-Version (6.3.1) und eventuell das meiner Meinung nach beste Synchronisations-Tool SyncBack.

    Sonst klasse Idee und super Design!

  15. Vielleicht auch noch ein Brennprogramm: CDBurnerXP z.B.

  16. @Christoph:
    Scriptly ist ein super Programm danke für den Tip.
    Ich finde es sogar besser als PSPad und Notepad++…

  17. @SpamBox:
    Ich als Autodidakt habe es schon vor Jahren auf der Gefühlsebene entdeckt, einer Ebene mit deren Hilfe man wohl auch IT-Bonbons finden kann …
    z.Zt. nutze ich allerdings „Webuilder 2006“ … (nicht kostenfrei)

  18. Was ich nicht verstehe: Warum hört man eigentlich so wenig von Floola? Bestes Programm, um seinen Ipod zu füllen. Ok, keine Unterstützung für Musikkaufen oder ähnliches Klimbim, aber mein Ipod hat noch keine dreimal Itunes gesehen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.