Online Armor Premium Firewall Jahreslizenz kostenlos

Erinnert ihr euch noch an die Version 4.0 der Online Armor Firewall, die ich letztens vorgestellt habe? Bedankt euch bei Chip.de, die haben momentan mit den Entwicklern eine Promo laufen und hauen Jahreslizenzen für die Premium-Variante der Firewall raus. Einfach mit Namen und E-Mail-Adresse registrieren (Trashmail & Co funktionieren).

fw1

Also: grab it while it’s hot. Natürlich nur, wenn ihr die Software benötigt. Solche Angebote muss man ja nicht blind aus Sammelleidenschaft ausnutzen. Vielleicht reicht euch ja auch die kostenlose Variante, einfach den Vergleich in meinem ersten Beitrag mal ansehen. Nachtrag: Nur für Chip-Leser. URL wurde abgeschaltet, Angebot temporär nicht mehr erreichbar. Kleiner Tipp: Wenn das nur bestimmte Menschen erreichen soll, dann druckt die Keys in die Hefte und ballert die Software auf eure CD. Alternativ kann man Tagesaktionen machen.

Falls ihr an der Software interessiert seid: kauft euch die Chip!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. kann ich nicht nachvollziehen.
    oder bist du schon mal nachts zum elektronikfachhandel um die ecke gegangen, um etwas zu reklamieren?
    war da tatsächlich jemand vor ort??

  2. @FreakyNo1
    wir reden hier doch nicht von der Hardware, sondern von der Software. Aber ich bin überzeugt davon, dass ich – sofern ich bereit bin, jeden Preis zu bezahlen – auch Deinen Fall positiv abhaken könnte. Mir ging es im wesentlichen darum, dass es bei mir wie „eine faule Ausrede“ angekommen ist, sich hinter einer derartigen Schutzbehauptung zu verstecken (so etwas wird gesellschaftlich ja toleriert). Wer einen Link sperren kann, sollte doch auch in der Lage sein, auf konkrete Vorschläge konkret antworten zu können. Eine derartige Antwort hätte ja lauten können „Wir überlegen uns Deinen konstruktiven Vorschlag, bei Eurem Blog eine Sonderaktion zu starten noch und melden uns.“ Hört sich doch irgendwie anders an, oder nicht? Aber sei’s drum. Ist nicht so wichtig. Hier sind doch genügend Strategien aufgezählt worden, wie wir derartigen Werbestrategien begegnen, angefangen von der Trashmailerwähnung über Tauschbörsen bis hin zur digitalisierten Zeitschrift. ;-))

  3. Nachdem ich bis jetzt lediglich stiller Mitleser war, muss ich mich einmal zu Wort melden. Erst einmal großen Dank an Caschy für seinen Blog. Dieser gehört zu meiner Pflichtlektüre jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit (1h Hin- sowie Rückfahrt mit der Berliner S-Bahn) – die Probleme sollten jawohl hinreichend bekannt sein aus Funk und Fernsehen.

    Die gute RSS-Feed-Anbindung von WordPress erleichtert das Lesen auf dem Handy ungemein.

    So, nun aber zu meinen Adventswünschen:

    Auf Platz 1 steht dort eindeutig F-Secure Internet Security 2010 für mich. Während die Suite mir vor einem Jahr mehr oder weniger unbekannt war, hat diese sich in der vergangenen Zeit einen guten Namen gemacht und sehr gute Ergebnisse erzielt.

    Platz 2. CyberGhost VPN Premium soll – falls diese Software es wird – meine alte Client-Software ablösen.

    Da dies meine primären Wünsche wären, überlasse ich meinen dritten Wunsch einem anderen als erhöhte Chance auf einen Gewinn.

    Caschy mach weiter so und steh etwas früher auf, damit ich immer was zu lesen habe am Morgen ;).

    Viele Grüße
    Mario

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.