OnePlus vermeldet Partnerschaft mit Telekom Deutschland

Noch vor einigen Jahren war es mehr oder weniger großes Glück, wenn man eines der ersten OnePlus-Smartphones ergattern konnte. Immerhin lagen die Geräte nicht einfach im Handel herum, sondern konnten ausschließlich mit einer Einladung erworben werden. Doch der Erfolg von OnePlus sorgte dafür, dass das Unternehmen seine späteren Geräte dann am Ende doch für jedermann erhältlich gemacht hat. Nun kündigt OnePlus eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom an.

Dies dürfte vor allem für OnePlus ein gutes Geschäft werden, da man sich mit der Telekom als Partner sicher sein kann, dass die Smartphones umfangreich beworben werden. Und meiner Meinung nach kann sich die Telekom ebenfalls freuen, so überzeugende Geräte in sein Portfolio mit aufnehmen zu können. So werden nun beispielsweise das OnePlus 7T und das 7T Pro auf Telekom.de erhältlich sein.

„Die Partnerschaft mit Telekom Deutschland stellt einen großen Schritt für OnePlus dar, denn erstmals werden unsere Flaggschiff-Smartphones bei einem Telekommunikationsanbieter in Deutschland erhältlich sein. Wir sehen in der Telekom Deutschland den perfekten Partner, denn so wie wir nach der ‚Never Settle‘ Philosophie leben, steht für die Telekom Deutschland das beste Kundenerlebnis im Fokus. Deswegen haben wir in der Telekom Deutschland nicht nur einen neuen Vertriebsweg gefunden, sondern einen Partner, mit dem wir technologische Grenzen verschieben wollen“, ergänzt Pete Lau, Gründer und CEO bei OnePlus.

Die OnePlus 7T-Serie könnt ihr in allen Mobilfunk-Tarifen der Telekom erhalten, so das Unternehmen weiter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ich würde OnePlus lieber bei o2 sehen, da ich bei denen unter Vertrag bin und dann endlich bei Verlängerung ein OnePlus-Gerät bekommen könnte.
    Aber es freut mich, dass OnePlus einen starken Partner gefunden hat.

  2. Ich hatte da eben „vermeidet“ statt „vermeldet“ im Titel gelesen. 🙂

  3. Tolles Handy mit völlig überteuerten Verträgen und Konditionen. Telekom eben.

    • Grade mal geschaut, billigster Vertrag 50 Euro pro Monat und 380 Euro Zuzahlung fürs 7t.
      Ein Witz

      • Wer zur Telekom geht 😀 ist ein Witz und wer zur Telekom geht und sich dort ein Handy holt … oh man
        Du zahlst mit deren Tarifen und Preise drauf… 10*24 =240€ +380 (379,95) = 620 fürs Handy!
        2 sek Recherche und? fast überall günstiger.

        Hier wird 2 mal abkassiert 😀 beim Tarif und beim Handy 🙂

        • Ja und?, nur weil du die Kröten nicht hast oder nicht ausgeben willst. Keiner zwingt dich das Ding dort zu kaufen. Wer aber das beste Netz und nicht ständig über o2 schimpfen will und das Geld ein untergeordnete Rolle spielt, Was solls? Gutes Netz und gutes Handy. Also, alles richtig gemacht 😉

          • Ah okay… weil man das beste Netz hat kann man Handys teurer verkaufen als beim Hersteller?
            Macht Sinn Karl Heinz :’D
            Und noch vom besten Netz zu sprechen… Intern bei der Telekom (ups jetzt isses raus :O war da mal angestellt) ist das ein Witz… aber Kunden glauben halt alles…
            Aufn Mac gibs übrigens keine Viren und Merkel ist ein Echsenmensch :’D

            • Keine Ahnung wo Du da angestellt warst (soll ja auch Raumpfleger geben), aber die Technik ist eigentlich immer recht stolz auf ihr Netz.

              Geh einfach in Dein Billig Netz und beklag Dich über Abbrüche, Abdeckung etc. und freu Dich über die gesparten Euronen.

              • Telekom-Jünger sind wie Apple-Jünger. Die Telekom verschiebt bewusst die Grenzen der Tarifpreise und wird dafür auch noch gelobt, weil sie ja nur mit so teuren Tarifen ein gutes Netz bauen könnten.
                Die Chefs oben lachen über euch…

  4. Die Telekom 😀 immer gesagt das wären billig Teile und sowas möchten wir nicht… und jetzt sowas 🙂

  5. Wieso hat 1&1 diese eigentlich nicht im Angebot? Gibt da nur das 6T und das wars? Sehr schade….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.