OnePlus plant für 2022 angeblich mehrere Nord-Smartphones, Fitness-Armband und eine Watch

OnePlus wird 2022 angeblich eine ganze Reihe neuer Gerätschaften auf den Markt bringen. Dazu sollen zahlreiche Nord-Smartphones, ein Fitness-Armband und auch eine Smartwatch zählen. Offen ist freilich, ob alle Gadgets dann auch international auf den Markt kommen. Schon morgen werden wir ja erst einmal mehr über das OnePlus Nord CE 2 5G erfahren. In Indien starten dann auch neue TV-Modelle, mit denen hier jedoch nicht zu rechnen ist.

In Indien werde OnePlus angeblich gar jeden Monat ein neues Produkt ins Rennen schicken. Auch ein OnePlus Nord CE 2 Lite 5G könnte darunter sein. Dieses würde dann wohl auf den Qualcomm Snapdragon 695 setzen und bei einigen Aspekten etwas abspecken. Zusätzlich solle eine OnePlus Watch 2 starten. Zu diesem Wearable sowie dem potenziellen Fitness-Armband fehlen aber noch Details.

Für uns in Europa wird eben die Preisfrage sein, welche Produkte auch in unseren Gefilden auf den Markt kommen. Für das OnePlus Nord CE 2 5G ist das gesichert, bei allem anderen kann man nur spekulieren. So ein großer Produktangriff würde jedenfalls für OnePlus eine neue Strategie markieren, die früher nur wenige Modelle im Jahr auf den Markt brachten, mittlerweile aber immer breiter angreifen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Schade um OnePlus die machen sich alles kaputt und werden zu einem typischen China Handy Hersteller jeden Tag neues Gerät auf dem Markt.

  2. Noch ein Watch? Im OnePlus Forum beschweren sich die Leute, dass die erste Watch total verbuggt ist und monatelang kein Update erfolgt…

  3. Also OnePlus findet wohl das Geschäftsmodell von Xiaomi absolut knorke. Schade, dass man den Mythos eines Startup nun einfach in die Tonne kloppt.

  4. Na dann warte ich mal, ein OnPlus Nord 125 SE 2a Lite Plus FE Ultra 2nd Edition Super 5G Pro würde mich schon sehr interessieren!

  5. Nie wieder OnePlus. Großer Pluspunkt bei denen war, dass sie ein inoffizielles „Vanilla Android“ waren, und das haben sie über Bord gekippt.

    Ich will keine „Design-Alleinstellungsmerkmale“, ich will gnadenlos Kompatibilität zum nackten Android. „Irgendwas umgestalten“ mache ich dann fleissig selber, dafür gibt es reichlich Apps und Launcher.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.