OnePlus One: Neuer Termin für Vorbesteller

Vor ein paar Tagen war es soweit: statt zig Invites auszusenden, machte man bei OnePlus Nägel mit Köpfen und ermöglichte es Interessierten, das Android-Smartphone mit dem interessanten Preis-Leistungsverhältnis ganz regulär vorzubestellen. Monate habe man daran gearbeitet, so die Zuständigen bei OnePlus. Half alles nichts, das System brach unter der Last zusammen und sorgte hier und da für lange Gesichter.

Captura-de-pantalla-2014-10-29-a-les-1.19.02

Wohl aber habe man zehntausende Smartphones verkauft und eben jene befinden sich schon auf dem Weg zu ihren neuen Besitzern. Doch man habe verstanden, dass das Einkaufserlebnis unter aller Kanone war. In einem Blogpost erklärt man, was alles genau passiert und vor allem – was passieren wird. Interessanteste Nachricht ist sicherlich: am 17. November 2014 will man ein weiteres Fenster für Vorbesteller öffnen, damit diese zu ihrem Wunsch-Smartphone kommen. Ihr solltet euch bei Interesse also ein Kreuzchen im Kalender machen. Bis dahin gibt es hier im Blog auch zwei Erfahrungsberichte zum OnePlus One.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. gut das ich meins neulich noch regulär übern invite bekommen hab …

  2. Unbestreitbar ein gutes Smartphone. Aber absolut unfassbar, wie mit Kunden umgegangen wird. So wird das nichts mehr…

  3. Lächerlich, was für ein Geschiss.
    Schon geil zu sehen, wie sich das konsumgeile Pack zu Idioten machen lässt und lustig mit dem Schwänzchen wedelt. Kranke Welt.

  4. Hat jmd. zufällig einen Invite 🙂

  5. Jetzt mal ehrlich: Das es noch mal einen großen Run auf das Gerät geben wird, war doch wohl vollkommen klar. So etwas unprofessionelles wie OnePlus sieht man echt selten. Gutes Gerät, gutes Rom, scheiss Organisation… Schade!

  6. @Andreas: Völlige Zustimmung. Die Lemminge sind wohl ähnlich gestrickt wie die lobotomierten Konsumdroiden, die nach jedem iPhone-Event die entsprechenden Läden belagern. Armselige Kreaturen, die ein armseliges Leben haben, wenn das Kaufen eines Telefons schon der ultimative „fun“ ist.

  7. Ich finde das OPO ist wie die Bildzeitung, keiner liest sie, jeder weiß was drinsteht… Jeder lästert und fetzt gegen die Firma und trotzdem wills jeder haben 🙂 Amüsiert mich immer wieder 🙂 Wobei Google mit der neuen Preispolitik beim Nexus ja auch viel für das OPO tut 🙂

  8. Man muss aber mal ganz ehrlich sagen: Das Gerät -und gerade für den Preis- ist es absolut wert! Ich möchte mein OPO definitiv nicht mehr hergeben.

    Dennoch würde ich mir einen ordentlichen Bestellvorgang schon wünschen.

  9. Ich bin auch vollkommen begeistert, muss aber sagen, dass es langsam wirklich genug ist. „Vorbestellbar“ und das auch nur für einen kurzen Moment… sehr fraglich..
    Naja, verbuchen wir das einfach mal als „Startschwierigkeiten“ – bleibt zu hoffen, dass das beim zweiten Gerät allg. besser wird.

  10. @Caschy: Woher hast du die Info dass die vorbestellten Geräte unterwegs seien? Ich hab zumindest noch keine Nachricht von 1+1 erhalten dass dies so sein soll.

  11. Hä?!

    das Bestellfenster würde doch am Montag bis 19 Uhr verlängert. Und da konnte JEDER bestellen.
    Ich war zwischen 18 und 19 Uhr zig mal drin und hätte problemlos bestellen können.
    Aber Lieferzeit mit 7-8 Wochen angegeben 😀

    Aber Achtung an alle o2-Kunden: die 800Mhz Frequenz unterstützt das OPO nicht!!
    das ist ne wichtige Info!
    Auch wenn ihr nicht LTE nutzen wollt (was kurzfristig gedacht ist), müsst ihr bedenken, dass ein Netzbetreiber nirgendwo UMTS weiter ausbaut, wo er LTE ausreichend anbietet.
    Also wer LTE nicht nutzen kann, wird auch bei UMTS oftmals blöd dastehen und sich mit edge zufreiden geben müssen

  12. LTE bei base in München funzt wunderbar und bin sehr zufrieden. Leider gibts bald earphones aber kein original Ersatzcover für das Sandstone Black Rückseite 🙁 Da soll einer Mal die Welt von OPO verstehen.

  13. BASE sendet VORERST nicht auf 800Mhz

    betrifft tatsächlich hauptsächlich o2 Kunden.

    aber im Zuge der Fusion mit ePlus/Base ist noch nicht klar wie die Frequenzen dann genutzt werden.

    Kann also auch passieren, dass ePlus/Base heute super funzt mit dem OPO und bald nicht mehr.

  14. Ich finde es sehr interessant dass der Invite-Hype auch bei Hardware funktioniert.

  15. Ich hab zwar kein invite, aber ich würd gern mein original verpacktes 1+1 verkaufen 😉

  16. @mo: Base hat kein eigenes Netz in Deutschland, sondern nur in Belgien. Das Netz ist das E-Plus-Netz. Beim iPhone 5 hat sich auch niemand über die fehlenden LTE-Frequenzen beschwert und es wird noch gerne gebraucht gekauft. Bis zu iOS8 konnte man auch im E-Plus LTE-Netz keine iPhone benutzen, weil es von der Software blockiert wurde.
    Ich glaube du überschätzt gerade für Otto-Normalkunden die Wichtigkeit von LTE, insbesondere weil es bei den meisten Discountern, außer von E-Plus-Töchtern, ohnehin blockiert wird.

  17. Hi,

    ich hatte es gestern von einem Bekannten in der Hand und finde die Haptik extrem gewöhnungsbedürftig. Extrem Rau auf der Rückseite fast wie feines Schmirgelpapier, nichts für Leute die Nagelfeilen hassen. Ansonsten macht es einen sehr guten Eindruck

  18. Hab mir am Montag eines bestellt, ja pünktlich um 16 Uhr war der Server erstmal down oder kaum erreichbar, hab es dann aber nach einer halben Stunde aber doch geschafft eines zu bestellen, 3-4 Wochen Lieferzeit wurde mir mitgeteilt. Im Forum habe ich aber auch von leuten gelesen die weniger Glück hatten.

  19. Ich hätte das Gerät sofort gekauft aber die Vermarktung wurde meiner Meinung nach so gegen die Wand gefahren. Schade und Tschüß … 🙂

  20. Falls jemand einen Invite Code übrig hat würde ich mich über eine Nachricht freuen! Email: in.box.detox [at] gmail.com