OnePlus bestätigt: Kein Android 7.0 Nougat für das OnePlus 2

Bei OnePlus zaubert man bald das OnePlus 5 aus dem Hut. Doch auch ein anderes Smartphone aus dem Hause OnePlus kam in die Medien (wir berichteten), nämlich das OnePlus 2. Hier gaben Mitarbeiter aus dem Support an, dass man wohl kein Android 7.0 Nougat für das Gerät verteilen werde. Die Erfahrung zeigt: Ein Support-Chat hat nicht immer alle Informationen, hat schon viel Falsches erzählt. Im Falle des OnePlus 2 lag der Chat aber richtig, in einem Interview bestätigte OnePlus, dass es für das OnePlus 2 kein Android 7.0 Nougat geben wird. Nutzer des OnePlus 2 können allerdings selbst Hand anlegen, gibt es doch LineageOS für das Gerät. In Sachen Softwareaktualisierung und Bastelei sind OnePlus 2-Besitzer ja sicherlich eh einigen Kummer gewohnt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Das ist schon eine sehr schwache Leistung.
    Und dann wollen sie für ihr neues Modell noch soviel Geld. So wird das nichts…

  2. So, das gibt mir dann jetzt den Anstoß LineageOS auf meinem OP2 zu installieren! Gestern zwei Stunden eingelesen und gebastelt, läuft seitdem reibungslos.

    Dass die alten Apps und Daten im verschlüsselten internen Storage die Neuinstallation bzw. das Einbinden nicht ganz überleben würden, davon war leider auszugehen. Aber mit entsprechenden Backups bzw. dieser ominösen Cloud von der alle reden geht auch das ganz gut.

    Also auch für mich gilt: kein OnePlus mehr, die Firmenpolitik sollte man nicht unterstützen!
    Das Hardwareprodukt an sich ist hingegen ziemlich nice 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.