OnePlus 9 (Pro): Update auf OxygenOS 12 C.46 wird verteilt

Das OnePlus 10 Pro steht just vor der Türe. Da gibt es bis auf „Ende März“ aber noch keine konkreten Neuigkeiten zu vermelden. OnePlus verteilt derzeit ein neues Update für das OnePlus 9 und das OnePlus 9 Pro. Das Update auf OxygenOS 12 C,46 widmet sich eher kleineren Bugs. So hat man ein Problem mit teils verschwommenem Bildschirmen behoben. Außerdem soll die Alexa-App nun nicht mehr unter bestimmten Umständen abstürzen. Verbessert habe man zudem die Systemstabilität. Weitere Neuerungen werden 5G zuteil. Da hatte man zuvor wohl Szenarien, in denen 5G nicht registriert wurde. Zudem hievt OnePlus das OnePlus 9 und das 9 Pro auf den Android-Sicherheitspatch vom Februar 2022. Frisch erschienen ist hier zwar der aus dem März, OnePlus verteilt Patches aber nur alle zwei Monate.

Changelog

  • System
    • [Improved] system stability
    • [Fixed] the abnormal display of AOD
    • [Fixed] the issue of blurred screen in some scenarios
    • [Fixed] the issue that Alexa APP crashes in some scenarios
    • [Updated] Android security patch to 2022.02
  • Network
    • [Fixed] the issue that unable to register 5G network in some scenarios

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Es bleibt spannend.

    Das OnePlus 9 hat bei mir mit der Beta 2 gar nicht mehr im 5G Netz gewollt und die SIM ist alle Nase lang abgestürzt. Mit der Final und dem zweiten update dort, bleibt nun die Situation, dass das Gerät mit Latenz zu erreichen ist und bestimmte Nummer ausgehend gar nicht mehr. Protokolle an OnePlus geschickt. Man äußert Bedauern ist wird bemüht sein die Fehler zu beseitigen …. .

    Kurzum, Oneplus hat seit letzten Jahr ernsthaften Mist gemacht.

    Wenn dieses update nicht fruchtet, werde ich die Kiste zurück geben und mit ei nNokia oder Pixel phone holen mit aktuell stabilen updates.

  2. Wow, das ist krass, ich mein erbärmlich. 2! Monate sind seit dem letzten Update vergangen, dem Update, dass auf der Beta 3 beruht, samt seiner bekannten Fehler. Und das bei ihrem noch immer aktuellem Topmodell. Nee OnePlus, das wars, das ist nur noch oberpeinlich!!!

  3. Hä steig grade gar nicht. Gerade das update gemacht. Hat mir viele meiner einstellungen (Passwörter etc. zurückgesetzt), Never Settle Schrift gibts nicht mehr und die neuen sehen aus wie aus 2003. Hängt bei der Schliessung der offenen Apps etc. ich war super zufrieden bis zu diesem Update. Kann mir das einer erklären was die da basteln?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.