OnePlus 8: Mit Android 12 kann man auch 5G bei O2 nutzen

Die kleine Nachricht für Besitzer eines OnePlus 8 / 8 Pro. Seit dem 19. März ist die Verteilung von Android 12 für die beiden Geräte im Gange, wobei man dazu anmerkte, dass der EU-Rollout noch etwas andauere. Der Build für EU-Benutzer erfordert zusätzliche Validierungsschritte, heißt es.

Da könnt ihr ja einmal selbst schauen, ob der Oxygen Updater euch bereits ein Update anbietet. Und neben den ganzen Neuerungen von Android 12 gibt’s für O2-Nutzer auch noch gute Nachrichten. Nach dem Update funktioniert das Ganze auch mit 5G bei O2. Beim OnePlus 9 war es letztes Jahr auch so, dass die 5G-Nutzungsmöglichkeit per Update nachgeliefert wurde.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. der Rainer says:

    TOP! Danke für’s recherchieren und nachreichen!

  2. Das Oneplus 8 Pro wurde vor knapp zwei(!) Jahren veröffentlicht. Es ist eine Schande, dass es so lange dauert, bis der 5G-Support für O2 aktiviert ist, obwohl es doch nur eine simple Softwareeinstellung ist.
    Dieser schlechte Support ist symptomatisch für Oneplus, weshalb ich mein OP8Pro verkauft und gegen ein Pixel 6 ersetzt habe. Letzteres hatte zwar einen holprigen Start, aber das wird sich legen und ich habe künftig 5 Jahre lang Updates und dies vor allem zeitnah.

    Oneplus ist für mich gestorben, da sie nicht mehr für Qualität und Support stehen und die Preise seit den 8ern total überziehen. Da kann ich gleich Apple oder Samsung kaufen.

    • Kann ich so unterschreiben! Bin vom OnePlus Nord auf’s Pixel 6 gewechselt und auch wenn letzteres beileibe nicht perfekt ist, trauere ich dem alten Telefon (softwareseiteig) keine Sekunde nach 🙁

    • Für die Unterstützung musste man nur die Datei carrier_policy.xml anpassen.

      Oneplus hat große Probleme die Basics wie VoLTE oder 5G korrekt zu implementieren. Beim OP6 wurde VoLTE (Telekom&o2) per Update wieder deaktiviert. Der Witz war das Geräte von OPPO deren Import in die EU mangels CE-Zertifizierung verboten ist ohne Probleme VoLTE unterstützten.

      • Aber dafür muss man den bootloader unlocken und es rooten und das möchte ich nicht, weil ich safetynet etc. für Onlinebanking benötige.

        Es ist echt eine schwache Leistung von Oneplus/Oppo.
        Ich hatte beim Xiaomi Redmi Note 7 übrigens das gleiche Problem: durch ein Update haben sie VoLTE kaputt gemacht. Dämlich 🙁

  3. Finally! Lange überlegt, den umständlichen Workaround zu probieren, der im Netz kursiert. Jetzt bin ich froh, dass es doch noch auf offiziellen Weg klappt.

  4. Gilt das dann auch für das 8T?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.