Anzeige

OnePlus 5T: Termin für Vorstellung und Verkaufsstart in Europa steht

Kurz notiert: Mehr Display, weniger Rahmen. Das soll das OnePlus 5T bieten. Schon lange ein Gerücht, mittlerweile aber auch bestätigt. Die offizielle Vorstellung hat man heute kommuniziert, am 16. November will man das neue Gerät der Öffentlichkeit präsentieren. Die Keynote zur Vorstellung soll in New York stattfinden. Wer auf ein neues Smartphone von OnePlus spekuliert, der sollte sein jetziges schnell loswerden und vielleicht abwarten, was OnePlus mit dem 5T so zeigt. Dass es kommt, ist ja nun offiziell. Der Verkauf in Europa findet ab dem 21. November statt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich hoffe ja die kommen jetzt nicht schon wieder mit dem S835 um die Ecke, sonst ist das Teil ja mega langweilig 😮

  2. Sasch: Vmtl. wohl, weil am Snapdragon 845 hat Samsung erstmal exklusiv Recht. Unwahrscheinlich klingt ebenfalls, das OP5t den 836 bekommt, da dieser erst nächstes Jahr erscheinen wird.

  3. Wolfgang D. says:

    Da hole ich mir lieber noch einmal ein LG G6.

  4. Sollte das S9 im Frühjahr kommen und tendenziell wieder teurer werden als der Vorgänger, wovon auszugehen ist, wird das 5T Anfang nächstes Jahr mein neues. Bin sehr gespannt.

  5. Kann man die in Deutschland offiziell kaufen?

  6. @me, ja über deren Shop. Garantie usw alles dabei.

  7. @Warpig
    Na dann warten wir mal auf das 6er 🙂
    Bin ja mal gespannt ob sie dann für das 5T wieder den Preis anziehen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.