OnePlus 5T: Sandstone-Version am 5. Januar?

Vor ein paar Tagen hatte schon eine ominöse Werbung von OnePlus die Runde gemacht. Passanten sollten ertasten, was wohl in einer Box ist. Nun ist es so dass der Hersteller zwar auch Zubehör im Angebot hat, aber eher bekannt für seine Smartphones ist. Hier hat man mehrere Varianten in der Auslage, neulich erst stellte man eine schicke Star-Wars-Version vor, die allerdings nicht für unseren Markt bestimmt ist. Das OnePlus 5T wird bisher in Deutschland in einer Variante Midnight Black (6 GB RAM + 64 GB Speicher) für 499 Euro und in Midnight Black (8 GB RAM + 128 GB Speicher) für 559 Euro verkauft. 

Aber: Unter Umständen könnte eine neue Version auf den Markt kommen, mit Glück für zukünftige Käufer auch auf den deutschen. Sollte sich die eingangs erwähnte Werbung, die in London aufgezeichnet wurde, mit der aktuell vom Hersteller im sozialen Netzwerk Weibo geteilten Ankündigung überschneiden, so könnten wir wohl am 5. Januar das OnePlus 5T in einer speziellen Sandstein-Variante (Sandstone) erleben.  Dieses Gerät ist schon lange ein Gerücht, mehr aber auch nicht. Vielleicht sehen wir auch nur ein rauhes Akku-Pack oder einfach eine neue Hülle, wer weiss…

Sollte ein neues Gerät kommen, dann haben die späten Käufer natürlich die Auswahl. Aber das ist ja oft so. Zahlreiche Hersteller bringen ein Gerät auf den Markt, um dieses dann noch einmal in verschiedenen Farb- oder Material-Varianten später zu veröffentlichen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. 559 Euro und nicht 599 Euro für die 128 GB Variante 😉

  2. Die Jungs sollten sich mal mit Otterbox zusammen tun und eine Sandstone-Hülle rausbringen! Das wäre da beste aus beiden Welten. Bester Schutz uuund (mMn) beste Haptik!

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.