Anzeige

OnePlus 5T: OxygenOS 4.7.6 bringt Google-Patch und Verbesserungen

Interessante Geschichte da bei OnePlus. Da kündigte man am 27.12 am Nachmittag deutscher Zeit ein nachweihnachtliches Geschenk an, welches sich in Form einer Android 8.0 Oreo Open Beta manifestieren sollte. Passiert ist bisher nichts, die zahlreichen neugierigen Nutzer warten noch auf die Möglichkeit, die offene Beta für das neuste System aus dem Hause Google zu testen.

Dafür ist aber OxygenOS 4.7.6 für das OnePlus 5T veröffentlicht worden, eine stabile Version des Systems, welches Verbesserungen mit sich bringen soll. So soll die Kamera-App stabiler geworden sein und noch Verbesserungen bei der Selfie-Fotografie im Low-Light-Bereich bekommen haben. Auch Kamera-Apps von Dritt-Anbietern sollen nun stabiler laufen.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören die zusätzliche Zusatzbeleuchtung für die Entsperrung per Gesicht, für den erweiterten Screenshot und das Wi-Fi-Display. Zudem wurde der Sicherheitspatch von Google für den Monat Dezember mit eingebunden.

Wie immer wird dieses Update inkrementell sein. Das OTA-Update wird heute einen kleinen Prozentsatz der Anwender erreichen und man werde in wenigen Tagen mit einem breiteren Rollout beginnen.

Bei unserer großen Leserwahl zum Smartphone des Jahres 2017 kam das OnePlus 5T auf den zweiten Platz, noch vor Huawei Mate 10, Samsung Galaxy S8 und Google Pixel 2 XL.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Andre Peisker says:

    Es ist Oxygen OS 5.0 für für das Oneplus 5 herausgekommen (Android 8.0), nicht wie im Artikel steht 4.x.

  2. @Andre Peisker: Wirf noch einmal einen Blick in die Überschrift, worum es hier geht. Danke 🙂

  3. David Schmetzer says:

    Besonders die Zusatzbeleuchtung für das face unlock ist top.

  4. wifi-Display?
    was soll das sein

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.