OnePlus 5 und 5T: OxygenOS 9.0.4 veröffentlicht


OnePlus hat ein neues OTA-Update für das OnePlus 5 und OnePlus 5T veröffentlicht. OxygenOS 9.0.4 wird dadurch installiert, das hat auch ein paar Neuerungen im Gepäck. Gleichzeitig wird der Android Sicherheitspatch auf den Stand von Januar gebracht. Das Update stellt außerdem noch generelle Verbesserungen und Fehlerbehebungen bereit. Auch das OTA-Update selbst wurde verbessert.

Das Changelog des Updates liest sich folgendermaßen:

  • System
    • Updated Android security patch to 2019.1
    • Improved stability for OTA upgrade
    • General bug fixes and system improvements
  • Phone
    • Deep integration with Google Duo
  • Networks
    • Improved network stability
 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Läuft – nur die „deepe“ Duo-Integration ist mir bis jetzt noch nicht so deep ins Auge gefallen. Ich meine, klar, Duo ist installiert, läuft auch, aber was die mit Integration meinen ist mir noch nicht so klar.

  2. Hallo zusammen, bei mir kam das Update heute morgen und ich habe das Problem, dass ich in der Ubahn kein Mobiles Netz mehr habe, was vorher ohne Probleme mit 4G+ funktioniert hat. Hat noch jemand dieses Problem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.