OnePlus 3T colette edition vorgestellt

Das OnePlus 3T ist ja mittlerweile schon ein paar Tage auf dem Markt, genauer gesagt wurde es noch im letzten Jahr veröffentlicht. Nun stellt das Unternehmen mit der sogenannten „colette edition“ ein komplett in Schwarz gehaltenes und leider auch streng limitiertes 3T vor, welches in Partnerschaft mit dem Pariser Concept Shop colette bei einem eintägigen Event dort vor Ort verkauft werden soll. Dazu errichte man am 21.März 2017 im Shop einen separaten Pop-Up-Shop und will dort die Geräte für jeweils 479 € an den Mann bringen.

Die Aktion findet laut Pressemitteilung zum 20. Jubiläum des Concept Shops statt und soll dort ab 11 Uhr beginnen. Diejenigen, die sich eines der gerade einmal 250 Geräte schnappen können bekommen im Laden außerdem ein Paar Bullets V2 Ohrhörer gratis dazu.

Für Interessierte hält OnePlus folgende Information bereit:

„Die exklusive schwarze Edition des OnePlus 3T (128 GB) mit eingraviertem
colette Logo ist nur am 21. März ab 11.00 Uhr (GMT +1) im colette Concept
Store, 213 Rue Saint Honoré, 75001 Paris, Frankreich verfügbar.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Nette Idee, fährt jemand vom Blog dort zum Kurzurlaub hin?

  2. So weit kommts noch, dass man extra in ein anderes Land fährt um für knapp 500€ ein Smartphone zu kaufen. 😀

  3. The hype is real.

    Da wird man kaum eine Chance haben ein Exemplar zu kaufen. Vermutlich stellen sich die ersten Leute schon einen Tag vorher an. Wird natürlich kein iPhone 8 Launch, aber trotzdem wohl eher schlechte Chancen, sofern man nicht gerade nur deswegen dort hin fährt und nicht 2-3 Tage komplett wegen des Gerätes verschwenden will.

  4. Habe seit einigen Wochen mein 3t und konnte nicht zufriedener sein. Wenn das so weitergeht, könnte es durchaus dazu kommen, dass ich ein Smartphone Mal über längerer Zeit nutze 🙂

  5. @Ben
    Geht mir genauso mit den 3 ohne t.

  6. Der Hype um das Event (bzw die Vorankündigungen auf Facebook) mit Countdown und allem waren aber eindeutig übertrieben… da hätte ein OnePlus 4, ne Smartwatch oder sonst was bei raus kommen können, und dann sinds doch nur mikrige 250 Geräte mit (nettem) schwarzem Gehäuse und einem Aufdruck einer Marke, die mir nix sagt. 😀

  7. Man muss schon sagen, schick siehts ja aus. Diese Variante würde ohne Limitierung bestimmt gut laufen.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.