OnePlus 3/3T: OxygenOS 9.0.5 wird verteilt

Dass Hersteller sich auch um ältere Modelle kümmern, wenn es darum geht, Updates zu verteilen, ist in der Android-Welt nicht unbedingt gang und gäbe. OnePlus gehört jedoch zu den Unternehmen, die ihr Modellpalette hinsichtlich Software ziemlich lange pflegen und so kommt es heute wieder zu dem Fall, dass man für das OnePlus 3 und 3T ein Update verteilt. Konkret handelt es sich um OxygenOS 9.0.5, welches die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Geschwindigkeit und Stabilität mitbringt, auch das Sicherheitspatch-Level wurde aktualisiert. Sollte euch das Update OTA noch nicht direkt angeboten werden, müsst ihr euch sicher nicht mehr allzu lange gedulden, da OnePlus das Ganze stufenweise auf alle Geräte pusht.

Changelog:

  • System
    • Updated Android security patch to 2019.8
    • General bug fixes and improvements

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

16 Kommentare

  1. Genial! Mein OP3 hat vor 2 Monaten einen neuen Akku durch den OnePlus Service erhalten, alles andere läuft nach wie vor wie geschmiert. Obwohl es in den Fingern juckt, gibt es derzeit keinen triftigen Grund für ein neues Phone. Schön das es auch auf softwareseitig weiter geht.

    • Brotkruemel says:

      Servus, hast du den Service direkt angeschrieben? Ich hab gerade mal nachgesehen, unter RMA steht bei mir dass die Frist für Teileaustausch bereits abgelaufen wäre. Mein 3T Akku macht so langsam auch den Tag über schlapp…

      • Ich habe meinen Akku vom 3T ca. Mitte Juni erneuert. Dauerte keine Woche vom Versand durch mich und zurück. Hält je nach Nutzung jetzt wieder bis zu 2 Tage.

      • Ich habe bei meinem 3T den Akku Mitte Juni von Oneplus tauschen lassen. Der Spass hat knapp 40 Euro gekostet

      • @Brotkruemel, habe das über die RMA Seite direkt bei OnePlus beantragt. Mein 3er ist vom Juni 16 und war daher aus der Gewährleistung. Hatte keine Lust auf gefrickel und pseudo originale Akkus und daher 40 Euro bezahlt. Gerät wurde durch UPS direkt an der Haustür abgeholt und ging nach Holland, nach einer Woche hatte ich es wieder zurück.

        • Christian Schäfer says:

          Hey,hab auch ein op3t und möchte gerne den Akku tauschen lassen. Könntest du Mal einen Link einstellen. Gibt’s Restriktionen bezüglich Austausch? Mein Gerät hab ich über gearbest gekauft. Wird das Gerät zurückgesetzt?
          Gruß
          Chris

          • Hi Christian, einen direkten Link habe ich nicht. Mein OP3 kommt direkt von OnePlus, daher habe ich das über meinen Account beauftragt. Frage doch mal den OP Support, oder registriere dich auf oneplus.com. Du wirst sowieso nach der IMEI gefragt, dann ist es klar ob dein 3T alle Voraussetzungen erfüllt.

          • Ach ja, vergessen. Der Service behält sich vor das Gerät zurückzusetzen. Du wirst aber zwingend darauf hingewiesen, dass das Phone nicht gesperrt sein darf. Ich wollte nicht das fremde Personen meinen Inhalt sehen und habe daher vorher alles gesichert und das OP3 dann auf Werkseinstellung gesetzt. Somit hatte ich dann gleich ein komplett frisches System.

  2. „OnePlus gehört jedoch zu den Unternehmen, die ihr Modellpalette hinsichtlich Software ziemlich lange pflegen“

    Tatsächlich? … da kann ich mich aber noch an viele Beschwerden beim Vorgänger OnePlus2 erinnern, das nicht mal 12 Monate lang effektiv mit Android Updates versorgt wurde.

  3. pappl1978@gmail.com says:

    Hab mit meinem 3T das erste mal bei einem Handy keinen Fehlkauf gemacht.
    Mein LG G3 hat sich nach 1,5 Jahren dauernd selbst abgeschaltet.
    Das iPhone 5 hat ein defektes Mikro gehabt und ist immer langsamer geworden.
    Das iPhone 3Gs wurde unverwendbar langsam nach dem letzten Update.
    Davor Windows Mobile, war eine einzige Baustelle.

  4. Ließ sich sofort manuell anstoßen.
    Ich frage mich hin und wieder, wo die Norgeleien über OnePlus herkommen…. Hardware top, Preis top, Software top. Was will man denn noch?
    Mein galaxy tab s3 (wirklich damals oberklasse) hat sehr lange auf ein Update warten dürfen – und das versprochene 9 kommt glaube ich auch wenn überhaupt sehr spät.

  5. Weiß schon jemand, ob man inzwischen auch ohne Datenverlust auf diese Version flashen kann? Das war meines Wissens bisher nicht möglich.

    • Hallo, was meinst du genau? Alles meine Over-the-air Updates waren ohne Datenverlust. Auch das jetzige Update lief ohne Probleme, oder Einschränkungen durch.

      • Danke für die Antwort.

        Es ging mir um gerootete Geräte. Angeblich wird beim Update der Enryption-Key nicht richtig übertragen und dann sind die Daten korrupt.

  6. Hmm, nach dem Update auf Oxygen OS 9.0.5 ist mein 3T seeeeeeehr langsam geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.