ON AIR: TV-Zeitschrift für Android in verbesserter Ausgabe

Im Dezember musste ich mich noch negativ über ON AIR äußern, mittlerweile ist die aktualisierte Version der Programm-Zeitschrift für Android auf den Markt gekommen. Ist vielleicht für die interessant, die auf ihrem Androiden das TV-Programm checken wollen, anstatt im Browser (zum Beispiel via tvtv.de). Das Changelog spricht von erheblich verbesserter Performance, dies kann ich bestätigen, die App fühlt sich besser an. Wer seine Sendungen in soziale Netzwerke teilen will (macht das echt jemand?), der kann dies auch mit der neuen Version realisieren.

ON AIR, übrigens auch für iOS zu haben, hat sich noch einiges auf den Aufgabenzettel geschrieben, bis zur Veröffentlichung der finalen Version: Trailer, Wikipedia- und IMDB Link, Suche, Wiederholungen, Erinnerungen erhalten, Favoriten setzen, Sync mit iPhone und iPad, Offline-Funktion & optimiertes Design für Tablets und Android 4.0. TV-Maniacs finden die Android Version hier – und dort können iOS-Benutzer zuschlagen.(danke Marcel)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. wollte ich mal ebend installieren und testen, aber er zeigt mir das es für mein gerät nicht verfügbar ist.. mhhh komisch. nutze sgs mit cm9 ics 4.0.3 könnte ja sein das es mit android 4 noch nicht geht, aber caschys hat es doch auch auf sein nexus getestet.

    damn,.. wer lesen kann.. im kometarfeld der app steht „Bekannte Probleme
    – Bei Geräten mit CyanogenMod kommt es vereinzelt zu Störungen der Anzeige.“
    hat sich somit erl.

  2. Ich verwende das App von TV Spielfilm und bin damit eigentlich ganz zufrieden, gibt es irgendwelche Bereiche wo On Air besser ist?

  3. Caschy, kannst du schon ungefähr abschätzen wann du das Sony Xperia S zum testen bekommst? Bin grad auf der Suche nach nem neuen Handy und kann mich irgendwie nicht zwischen Galaxy S2 (Leider grad wieder irgendwie teuer im vergleich zum Alter), Galaxy Nexus (die wohl schlechte Kamera stört mich irgendwie) und halt dem warten aufs Xperia entscheiden 🙁

  4. Auf dem SGS2 echt ganz gut, auf dem Galaxy Tab 10.1 bislang nicht zu gebrauchen.

  5. wollte es auf dem SGS2 mit der neuesten inoffiziellen ICS firmware testen -> nicht kompatibel! hat also nichts mit CM9 zu tun

  6. Auch mit Desire HD (2.3.5) nicht kompatibel.
    Ich benutze auf dem Rechner texxas.de und TV Guide auf dem Smartphone. OnAir sieht da auf den Screenshots aber besser aus.

  7. Hi, benutze die App auf meinem Galaxy S2 schon ein paar Monate. Find ich an für sich ganz praktisch und übersichtlich. Fast besser als die RTV App.

  8. Läuft perfekt! (ZTE Blade mit Cyanogenmod)

  9. Wildfire S 🙁 App deinstalliert

    Ich hab die App auf meinem Wildfire S problemlos installiert.
    Ich kann auch die einzelnen Menüpunkte anwählen und sie öffnen sich auch, nur Programmzeiten/daten oder Programme überhaupt werden nicht geladen. Ich habe die App wieder deinstalliert.

  10. 3lektrolurch says:

    Läuft noch nicht ganz rund auf LG optimus 2x, cm7. Anspringen auf ein Datum klappt mit Glück beim 5. Versuch.
    Der optische Eindruck ist eher spröde, die Suchfunktion erst geplant.
    @Andreas
    Danke, die TV-Spielfilm-App scheint auf den ersten Blick ausgereifter und chicer, bleibt auf jeden Fall drauf.

  11. Wird von meinen 4 Android Devices lt Android Market nicht unterstützt:
    Motorola Xoom mit Stock 4.0.3
    Ainol Novo7 Paladin mit 4.0.1
    HTC Desire mit MIUI 2.3.7
    Xiaomi Mi-One Plus mit MIUI 2.3.5

    Also irgendwie eine Diva….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.