OK Google: Sprachsuche funktioniert mit Google.de

GoogleDie Google Suche lässt sich mittlerweile auch mittels Sprache in Deutschland initiieren, sofern man das Keyword OK Google spricht, Chrome nutzt und die Sprachsuche-Erweiterung von Google installiert hat. Bislang war dies nur möglich, wenn man die Google.com-Seite besuchte. Die Google Sprachsuche wurde bereits im Rahmen der Google I/O 2013 vorgestellt, bevor sie dann in den USA im November 2013 nutzbar gemacht wurde.

Seit Mai 2014 ist diese Funktion Standard in den USA, allerdings muss der Nutzer selber entscheiden, ob er sie auch nutzen möchte. Die Sprachsuche als solches funktioniert bereits seit Mitte 2013 auch in Deutschland, allerdings musste hier der Nutzer noch das Mikrofon anklicken, um Fragen einzusprechen und um gesprochene Antworten zu erhalten.

Wie erwähnt: nun ist das Ganze auch in Deutschland nutzbar, hier muss allerdings die Hotword Suche in der Betaversion installiert sein, während in den USA das Ganze schon ohne Erweiterung getestet wird.

Also – installiert euch bei Lust und Laune einmal die Hotword Suche, klickt auf das Mikrofon in der Google-Suche und versucht mal euer Glück auf Google.de, beziehungsweise auf der „Neuer Tab“-Seite. Ich selber finde die Sprachsuche auf dem Smartphone zwar angenehm, doch auf dem Rechner als solches kann ich nur wenig damit anfangen. Zu bedenken ist, dass Google nur auf den Befehl hört, wenn der Tab mit der Google Suche aktiv ist. (danke Marvin!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Jetzt müsste das ganze nur noch auf der Startseite von Chrome (der Tab mit den häufig geöffneten Seiten) funktionieren. Ich gehe auf dem direkten Wege nur noch seeehr selten auf google.de

  2. Ja, das ist die Startseite, bzw. die NTP, da geht es ja.

  3. Felix Heine says:

    Geht bei mir auf der NTP nicht. Nur wenn ich google.de öffne, dann klappt es. Besser wäre noch, wenn das gleich in der Browserzeile funktioniert. Eine neue Suche startet man doch auch direkt dort.

  4. Also ich bin mit der 64bit Chrome Beta unterwegs und ich musste auf der neuen Tab Seite nur einmal das Mikrofon anklicken, dann auf Akzeptieren und schon hat es funktionierst.

  5. Wie auch im Beitrag beschrieben 😉

  6. Ist das eine Chrome-only-Funktion? Wenn ja, wäre es schön, wenn das im Artikel ergänzt würde…

  7. @Enrico H. Jørgenson Ja, ist es. Mache ich aber gerne, falls es durch die Erweiterung nicht klar wird 🙂

  8. toyotentheo says:

    De facto heißt das aber, dass das Mikrofon dauerhaft aktiviert ist und Google die ganze Zeit mithört. Will ich das? Ich glaube nicht.

  9. Sehr gut,
    benutze die Funktion bei meinem Nexus 5 regelmäßig und bin immer wieder überrascht, welch gute Ergebnisse dabei rauskommen.

  10. @Caschy Danke für den Tipp. Was mich noch mehr interessieren würde, ist der von dir genutzte Dienst cloudup.com. Gibt es dazu nähere Infos?

  11. @Max: geht anscheinend nur auf Enladung derzeit, ist was ähnliches wie Droplr. https://cloudup.com/

  12. @toyotentheo

    Nein, Google hört nicht mit, sondern eine Browsererweiterung reagiert auf ein Key Word – in dem Fall „Okay Google“. Das funktioniert sogar offline – findet dann allerdings eine Ergebnisse. Logisch…

  13. Hallo,
    auf dem Entwickler-Channel/Alpha-Version von Chrome kann die Funktion direkt in den Eisntellungen aktiviert werden ohne zusätzlich ein AddOn installeiren zu müssen.
    Wer also testen möchte, ohne seine „produktive“ Chrome-Umgebung zu ändern, kann ja mal hier vorbeischauen:
    https://www.google.com/intl/de/chrome/browser/canary.html

  14. @Caschy: Ist dir schon mal aufgefallen, daß das Keyword nicht „OK Google“ sondern „OK Goo“ ist? Versuch es doch mal… 🙂

  15. Falsches Konto, sorry, OK Goo ist mir aufgefallen, als ich am Festnetz OK, gut sagte und mein Handy prompt antwortete…

  16. @caschy: unglaublich, dass habe ich dir schon vor Monaten per Mail und Screenshot geschrieben, dass es bei mir über deutsch geht…

  17. @Niranda: ich finde derzeit nur 2 Mails von dir. Die Funktion ist aber erst jetzt hinzugekommen.

  18. the_superman99 says:

    Die Erweiterung deaktiviert sich bei mir immer wenn ich auf google.de gehe.