OK Google: Hotword laut Changelog in Deutschland nutzbar, aber mehr auch nicht

Die Google Suche für Android hat ein Update spendiert bekommen. Toller Eintrag im Changelog: „Hotword „OK Google“ für Deutsch und Französisch“. Würde heißen: Google Suche starten, OK Google sagen und schon könnte man loslegen. Ist aber nur die Theorie, in der Praxis funktioniert das Ganze leider nicht, wir haben mit mehreren Personen getestet, der Punkt in den Einstellungen von Google fehlt. Zwar kann man das Ganze aktivieren, wenn man auf Englisch (US) umstellt, doch nach einem Switch auf die deutsche Sprache funktioniert das Ganze wieder nicht. Es scheint aber vielleicht bald zu kommen – so zumindest das Changelog.

google

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. leicht durcheinander die Jungs und Mädels von Google…. #Dogfood

  2. Kann es sein das die Google Now-Übersicht (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.launcher) installiert sein muss, damit das klappt?

  3. Also ich hab eben das Update bekommen und bei mir funktioniert die Hotword Erkennung super.

  4. nope, ist aufm N5 ja eh drauf, hilft nur nix

  5. N4 mit GEL -> kein Hotword. Warten wir es mal ab.

  6. Bei meinem Moto G (Stock 4.4.2, gerootet) mit GEL funktioniert die „OK Google“ jetzt auch auf germanisch, allerdings habe ich keine Sprachausgabe. Auf „OK Google, wie spät ist es?“ bekomme ich nur eine Seite mit Suchergebnissen angezeigt. 🙁

  7. Was sind Hotwords? Ist das soetwas wie Schlüsselwörter? Leider liefert die Googlesuche lediglich Treffer zu eben „Ok Google“.

  8. Mal neu starten, dann klappt es auch mit Google

  9. Die Sprachausgabe funktioniert bei „Wie wird das Wetter morgen in ….?“. Als Antwort kommt „Wettervorhersage für ….“ und das entsprechende Google-Wetter wird angezeigt, nicht angesagt.

  10. Genau, Neustart hilft, dann funzt auch OK Google 🙂
    Es funktioniert aber nur, wenn das Display an und entsperrt ist, Im Lockscreen tut nichts.
    Gabs da nicht auch mal eine Option, dass OK Google immer funktioniert?
    (Bitte keine Paranoikerkommentare)

  11. @Kay, natürlich wird das Wetter angezeigt *und* angesagt!

  12. Bei meinem Nexus 7 funktioniert es !

  13. Auf meinem Nexus 5 funzt es nach dem Wechsel auf englisch und zurück. Nicht gerootet.

  14. Also bespitzelt einen Google jetzt via Mikro permanent, unter dem Vorwand eines innovativen Features und die Gemeinde wird feucht im Schritt? Nice!

  15. Julian Ostarek says:

    bei meinem lg g pad 8.3 klappts jetzt sowohl auf Englisch (US) als auch auf Deutsch nicht!

  16. Also auf meinem S4 mit cm11 geht es auf jeden Fall auch auf deutsch! Hab da grad ein bisschen mit herum gespielt 😉
    Außerdem gibt es für mein s4 auch den Google NOW Launcher nun im play store zum herunterladen!

  17. @Andreas:
    Das Update benötigt keine Zusatzrechte, Google hat also nach dem Update genau die gleichen Möglichkeiten zur Bespitzelung wie vorher.

  18. Auf dem Nexus 5 geht’s nach dem Update und einem Neustart in der Google-Such-App (muss geöffnet sein) und im Google Now Launcher (jederzeit).

  19. Also bei meinem N5 funktioniert es nach dem Update + Neustart noch nicht. Bei Umstellung auf Englisch klappt es, die Hot-Word Option wird dann bei Sprache angezeigt. Zurück auf deutsch verschwindet sie wieder…

  20. Läuft auf meinem Nexus 5 sowie dem 7er wunderbar..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.