Offiziell: Google+ für iPad und iPod touch

Was hatte ich mich gefreut, als die Google+ App für iOS erschien, besitze ich ja ein iPad. Danach: langes Gesicht. Nur für das iPhone. Und dann? Mittels Trick Google+ mehr schlecht als recht auf dem iPad nutzen. Genervt deinstalliert.

Heute endlich ein Update, welches im Changelog informierte: Support für iPad und iPod touch. Ja, läuft definitiv, leider nicht in der nativen Auflösung in HD. Naja, besser als nichts – was solls? Gibt ja leider auch noch keine HD-App für Android-Tablets. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. DevSibwarra says:

    Muss es halt mal wieder FullForce richten. Damit ist die app aufjedenfall viel benutzbarer.

  2. WiXXer20158844889448 says:

    Mei, du Armer, schnell zu Mami und ein bisserl flennen, gell.

  3. hey cashy, seit wann hast du den „bayern-filter“ wieder aus der kommentarfunktion entfernt? 😀