Oddworld: Stranger’s Wrath – Android-Version kostet aktuell nur 10 Cent

Google Play Store Artikel LogoMit Oddworld: Stranger’s Wrath gibt es aktuell einen durchaus empfehlenswerten Titel im Google Play Store für schlappe 10 Cent. Ihr übernehmt die Rolle eines Kopfgeldjägers, der mit seiner coolen doppelläufigen Armbrust Jagd auf Banditen macht. Das geschieht überall, in Städten, Wäldern und Industrieanlagen. Die Spielweise selbst ändert sich auch, wechselt von First Person zu 3rd Person und umgekehrt, alles in einer großen Welt. Auch die Arten, wie man sich Gegner schnappen kann, unterscheiden sich. Sieht insgesamt sehr interessant aus, wobei die zahlreichen Steuerbuttons auf dem Display auch nicht gerade für eine „gute“ Steuerung sprechen.

20 Stunden Spielzeit verspricht das Game, das ist ordentlich, nicht nur für ein Mobile Game. 10 Cent sind hier wohl ein unschlagbarer Preis, noch billiger wird es nur mit aktivem Google Play Music-Abo. 😉 Allerdings benötigt man auch ein passendes Gerät, denn folgender Hinweis springt einem beim Aufruf der App im Google Play Store entgegen:

HINWEIS: Rockchip, Broadcom und Amlogic Geräten NICHT UNTERSTÜTZT! Benötigt mindestens 1,2 GHz Dual Core CPU, 1 GB RAM mit Adreno 220, Nvidia Tegra 3, ARM Mali 400-MP, PowerVR SGX 543MP, Intel HD Graphics oder Vivante GC1000 GPU. Läuft mit variabler Auflösung basierend auf Gerätefunktionen. Performance-Einstellungen in den App.

Davon ab, solltet Ihr Euch Oddworld: Stranger’s Wrath aber ruhig einmal zu Gemüte führen. Viel Spaß dabei!

Oddworld: Stranger's Wrath
Oddworld: Stranger's Wrath
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot
  • Oddworld: Stranger's Wrath Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

7 Kommentare

  1. Hab es mir damals zum Vollpreis gekauft (~ 4,**€)
    Die Steuerung ist wirklich problematisch, aber man kann sich dran gewöhnen.
    Allerdings hat das Spiel derart meine Akku leer gesaugt, das man wirlich nur zu Hause auf dem Sofa am Ladekabel zocken kann.
    Deswegen habs ichs nach einiger Zeit auch wieder sein gelassen.

  2. Kann mir bitte jemand die Anspielung auf das Google Play Music Abo erklären? Hab ich was verpasst?

  3. Google Play Music Abbos bekommen im Playstore auf alles 10%, macht bei diesem Angebot schlanke 1 cent 🙂

  4. Andreas Hellwig says:

    Ahh, danke 😉

  5. @Jack: 10c -10%
    Sind != 1c. 😉

  6. — geile Rechnung —

    :o)

  7. … aber großes Dankeschön für die Hinweise hier immer wieder auf die diversen 10-cent-Aktionen im Playstore!