o2: Prepaid-Aktion für Neukunden und Bestandskunden

Heute startet eine o2-Prepaid-Aktion für Neukunden.Dies gab Telefónica heute bekannt. Bis 6. Mai 2019 erhalten Kunden ab einer Guthabenaufladung in Höhe von 15 Euro automatisch 150 GB Datenvolumen geschenkt. Unabhängig davon, welchen Tarif sie ausgewählt haben, steht ihnen das Datenvolumen einmalig für 28 Tage zusätzlich zu ihrem bereits inkludierten Datenvolumen zur Verfügung.

Eine SMS-Benachrichtigung informiert den Kunden nach erfolgreicher SIM-Freischaltung und Guthaben-Aufladung darüber, dass er die 150 GB erhalten hat und nutzen kann, so der Anbieter. Das zusätzliche Gratis-Datenvolumen gilt nur innerhalb Deutschlands. Sobald die 150 GB aufgebraucht sind, wird der Kunde ebenfalls per SMS informiert und surft mit dem Datenvolumen weiter, das in seinem Tarif enthalten ist.

Bestandskunden haben ab dem 12. Februar die Möglichkeit, für 5 Euro 25 GB Datenvolumen aufzuladen und innerhalb von 24 Stunden zu verbrauchen. Das o2 my Prepaid Day Pack gilt nur im Inland. Die Aktion läuft bis Ende April 2019. Zur Einführung des Packs gibt es dieses am Valentinstag sogar geschenkt: Kunden können es am 14. Februar buchen und somit 24h lang kostenfrei surfen, so o2 abschließend.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

6 Kommentare

  1. In diesem Artikel wurden wohl GB und MB verwechselt! 150 GB für 15 Euro? Das wird in Deutschland wohl noch lange ein Traum bleiben…

  2. Gutes Angebot (für deutsche Verhältnisse).
    Schön wäre es, wenn man 48 Stunden oder mehr Zeit hätte, das Volumen zu verbrauchen.

  3. In diesem Kommentar wurden wohl Caschy und Volker verwechselt!…

  4. Für Neukunden ganz interessant, aber das Angebot von 25 GB für 24 Stunden und dafür 5 Euro zu verlangen ist doch etwas seltsam. Würde es ebenfalls für einen Monat gelten, könnte man drüber nachdenken. Wobei ich persönlich nicht mal wüsste, was ich damit anfangen sollte. Bei mir ist selbst das kleinste Prepaid-Datenpaket selten aufgebraucht, die meiste Zeit steht WLAN zur Verfügung und selbst dort kommen pro Monat keine 25 GB zusammen.

    Was bezweckt o2 damit? Kunden werben? Belastbarkeit ihrer Infrastruktur testen? Die ist doch ohne das schon nicht das gelbe vom Ei. 😀

  5. Der Beitrag ist leider am Anfang etwas missverständlich formuliert, so dass man, wenn man ihn nicht ganz genau liest meinen könnte, dass man für 15 € regelmäßig 150 GB Datenvolumen bekommt. Es ist aber nur ein einmaliges Gimmick für Neukunden, das 28 Tage währt und auf dieser Karte dann nicht erneut bestellbar ist. Was soll man damit anfangen? Einen Monat lang Fernsehen schauen? Mehr Sinnvolles fällt mir dafür nicht ein.

Schreibe einen Kommentar zu FS Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.