o2 kündigt neue Prepaid-Tarife für den Handel an

Der Mobilfunkanbieter o2 kündigt aktuell neue Prepaid-Tarife für den Handel an. Diese sollen ab 7. November 2017 gelten und verbessern vorrangig die bisher in den Prepaid Smart-Tarifen vorhandenen Leistungen, wobei deren Preise nicht weiter angepasst werden. So bietet der o2 Prepaid Smart 300 dann für weiterhin 9,99 € nun 1,25 GB Datenvolumen und 300 statt der bisherigen 200 Einheiten für Allnet-Minuten oder SMS. Der neue o2 Prepaid Smart 600 bietet dann für 14,99 € 600 Einheiten in alle deutschen Netze und 1,5 GB Datenvolumen. Alle genannten Tarife lassen sich nun auch in maximaler LTE-Geschwindigkeit nutzen.

In beiden Tarifen bleibe weiterhin die Flatrate für Telefonie und SMS innerhalb der o2-Community enthalten. „Der bisherige Geburtstagstarif endet zum 7. November 2017.“

Aber natürlich gibt es auch Kunden, die einfach nur telefonieren und nicht surfen wollen. Die könnten dann zum o2 Prepaid 9 Cent-Tarif greifen, der für SMS und Telefonie jeweils 9 Cent (pro Minute) kostet und sich für 1,99 € mit der Community-Flat aufstocken lässt. Dann sind freie Telefonate innerhalb der o2-Community möglich.

Bei allen Tarifen kann mit den O2 Prepaid Data Packs S – XL mit LTE Max für das In- und EU-Ausland zusätzliches Datenvolumen hinzu gebucht werden:

  • S mit 150 MB für 2,99 Euro

  • M mit 500 MB für 5,99 Euro

  • L mit 1 GB für 9,99 Euro

  • XL mit 2 GB für 19,99 Euro

(via o2)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Was ist denn mit „für den Handel an“ gemeint?

  2. Die sollten sich lieber mal um ihr beschissenes Netz kümmern, das alle Nase lang ausfällt (vornehmlich dann, wenn man es grad am Dringensten braucht). Deswegen hab ich nämlich schon einen Wechsel zur Konkurrenz vorgenommen, weil mir das zu doof geworden ist.

    Willst eben Fahrplaninformationen nachschauen – Netz weg.
    Willst kurz mit deiner Freundin das Geschenk für die Mutter zum Hochzeitstag per Whatsapp besprechen – Netz weg.
    Willst grad Bilder an Kollegen/Familie schicken – Netz weg.

    Ich kann echt nur von o2 abraten…

  3. Ich bin zu Ozwei weil ich die von dir beschriebenen Netzabbrüche in beiden D-Netzen hatte.

  4. Die Tarife sind meiner Meinung nach völlig uninteressant,
    da gibt es billigere All Net Flat´s mit mehr Datenvolumen!

  5. @Andrigs
    Wer denn noch, ausser Tchibo (Allnet- u. SMS-Flat, 1.5GB (danach 64kBit) für 9.99)?

  6. Wie ’schell‘ sind sie denn nach Verbrauch des Inklusivvolumens?

  7. @winner
    Maximal 32 KBit/s, wenn du Glück hast. (steht auf dem Bild). Also eher Richtung unbenutzbar, aufgrund von Timeout bzw. nie nutzbar, da keinerlei Netzabdeckung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.