o2: 15 GB Datenpaket kostenlos für Bestandskunden (Prepaid und Postpaid)

o2 feierte dieses Jahr sein 15-jähriges Bestehen, es gab diverse Aktionen, die vor allem für Neukunden attraktiv waren. Zum Abschluss der Geburtstagswochen gibt es nun noch einmal Geschenke. Zum Zuge kommen alle Bestandskunden, egal ob Prepaid- oder Postpaid-Vertrag. Einzige Voraussetzung ist eine LTE-fähige SIM, die sollte man wohl haben. 15 GB für einen Zeitraum von 4 Wochen erhalten diese Kunden kostenlos zusätzlich zu ihrem Vertrag, aktiviert werden kann das Paket ab dem 5. September über die „Mein o2“-App.

Vier Wochen lang steht das zusätzliche Datenvolumen zur Verfügung, es muss auch nicht gekündigt werden. Aktiviert wird es über die App, die wiederum eine Registrierung erfordert. Aber auch das sollte kein großes Hindernis sein. Durchaus nette Aktion, ab dem 5. September wird o2 seine Kunden außerdem per SMS an das Geschenk erinnern, das bis zum 4. Oktober aktiviert werden muss.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Nett Nett. 15 GB werden wohl langsam Standard. Ich selbst komme trotzdem noch mit nur 100-200 MB aus. Dazu haben uns die Provider zu lange auf Datensparsamkeit über die Jahre getrimmt.

  2. Mit 100 – 200 MB komme selbst ich nicht mehr aus, aber auch ohne mich einzuschränken überschreite ich 1 GB nur selten. Und ich denke immer noch, dass viele Smartphone-Anwender durchaus aiuh mit 200 MB klarkommen. Da werden überwiegend Whatsapp-Nachrichten hin und her geschickt, ein paar Zeilen Text, die nicht wirklich nennenswert Volumen verschlingen.
    Davon abgesehen aber halte ich von solchen „Geschenken“ wie in diesem Fall nicht viel. SIcher, da kann man mal einen Monat lang „richtig aufdrehen“ – aber eben auch nur in diesem einen Monat. Insofern ist das zwar eine nette Geste, aber mehr auch nicht. Aber dennoch, der Gedanke zählt … 😉

  3. Sehr praktisch, fahre im September ins EU-Ausland in Urlaub. Dürfte nach den neuen Roaming-Richtlinien dort ja auch gelten.

  4. Ich erreiche meine 6GB jeden Monat recht locker… Keine Ahnung wie man sein Telefon benutzt und unter 2-3GB bleiben kann ;-). Vielleicht bei ausschließlicher Nutzung von FB und WA 😀

  5. Die Gören ähh Kids in meinem Umfeld wundern sich immer, dass ihre 3-6 GB so schnell verbraucht sind… beim Gucken von YT-Video und dem ständigen Versenden von WA-Sparchnachrichten…. Besonders erstaunt sie sie dann immer, wenn ich ihnen klar mache dass das Empfangen von Sprachnachrichten auch Datenvolumen kostet…

  6. HerrTaschenbier (@HerrTaschenbier): Ich nutze mein Smartphone und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten recht intensiv, auch weit über WA und FB hinaus, trotzdem verbrauche ich nicht mehrere GB Daten. Viele sind der Meinung, dass intensiver Gebrauch zwingend auch große Datenmengen bedeutet, aber das ist ein Trugschluss. Und wenn so ein Smartphone mehr Arbeits- als Unterhaltungsgerät ist, wie bei mir z.B., kommt man auch bei intensiver Nutzung mit geringen Datenmengen aus. Und mehrheitlich ist es nicht die berufliche Nutzung, die für große Datenmengen verantwortlich ist.

  7. Auch wenn so ein Angebot von O2 auf den ersten Blick wirklich sehr verlockend klingt, muss ich hier einfach mal auf die andere Seite der Medaille hinweisen.
    Es ist nämlich meiner Erfahrung nach äußerst problematisch, dass O2 solch hohe oder gar praktisch unlimitierte Datenvolumen (z.B. O2 Free) zu Schleuderpreisen oder gar kostenlos offeriert, da es so leicht passieren kann, dass das LTE-Netz komplett ausgelastet ist.

    Ich war bis Anfang des Monats auch Vertragskunde bei O2 und hatte immer wieder mit Problemen bei der Internetverbindung zu kämpfen.
    In Frankfurt am Main auf der Zeil bekomme ich zwar durchaus LTE mit fast vollem Signal, faktisch ist es aber unbenutzbar, Seiten laden nicht, Messenger wie der von Facebook arbeiten nur mit großer Verzögerung, Streaming kann man komplett vergessen.
    Mein Vertrag läuft zwar erst Anfang 2018 aus, aber ich habe mich nun dennoch entschieden, meine Nummer zu einem anderen Anbieter zu portieren. Ich zahle hier zwar schlussendlich etwas mehr, habe dafür aber auch in stark frequentierten Gegenden oftmals schnelleres Internet als am heimischen DSL-Anschluss.
    Ob man das nun braucht oder nicht, ist jedem natürlich selbst überlassen und hängt vom jeweiligen Anwendungsfall ab. Ich möchte hier auch keinesfalls O2 schlecht machen, gerade weil ich über mehrere Jahre lang äußerst zufriedener Kunde war. Nur hat eben leider die Qualität des Netzes in letzter Zeit so stark nachgelassen, dass ich für mich eine andere Lösung suchen musste, was ich eigentlich auch sehr schade finde.

  8. @zacov

    Damit würde ich definitiv nicht rechnen.
    Da es kein Vertragsbestandteil ist, wird ziemlich sicher die Nutzung nur auf Deutschland begrenzt – und das ist auch zulässig.

  9. Die 10GB die es neulich bei Congstar kostenlos dazu gab waren/sind jedenfalls auch im (EU) Ausland gültig.

  10. @zacov
    bei Vodafone gabs ja letztens auch 10GB gratis, waren auch nur im inland nutzbar, im europäischen Ausland griff dann nur das „eigentliche“ Datenvolumen des Tarifs

  11. Die können auch 100 GB dauerhaft pro Monat verschenken….

    Wenn man überall nur EDGE-Empfang hat nutzt einen das „Volumen“ auch nichts!

    O2-Kunden sind Bobby-Car-Fahrer auf einer Formel-Eins Rennstrecke! Es hätte so schön sein können….

  12. Bin jetzt auch raus bei o2, dieses ständige Wechsel zwischen LTE und Edge an der gleichen Stelle ging mir gehörig auf den Keks. Und trotz das man LTE hat laden die Seiten vergleichbar langsam/oder gar nicht. War echt überzeugt von der Firma. Doch bin einfach nur enttäuscht.

  13. Max Mustermann says:

    Kleine Frage in die Runde: Kann man das auch für AldiTalk nutzen oder gibt’s die 15 GB wirklich nur direkt für O2-Kunden?

  14. @robinkipp bei o2 free hat man nur 1 Mbit nach dem verbrauch des highspeed volumens. die machen darauf leider kein LTE aber angenommen man hat nen turm der mit 5 gbit angebunden ist (100 leute bei standard 50mbit lte) passen da mal schnell 5 TAUSEND Leute drauf.

  15. @My1: Kapazität != Leistung

  16. Ich bin o2-Vertragskunde (Free), kann die Option auf die kostenlosen 15 GB LTE in der o2-App allerdings nicht finden. Hat Jemand eine Idee?

  17. @dan: Artikel noch mal genau lesen, dann in den Kalender schauen.

  18. @Jakob
    Danke, bin so ein Dummy – war gedanklich schon im September… 😉

  19. Hat es heute schon jemand gebucht und wenn ja wo finde ich die option?

  20. Angeblich soll es in der App ja unter Tarife stehen. Habs aber auch noch nicht gesehen….

  21. Bei mir wurde der Banner direkt beim Start der O2-App geladen.

  22. Jetzt ist es unter Tarife in der App zu finden

  23. Kann jemand bestätgen das man das Guthaben EU weit nutzen kann? Habe noch die Promo mit 1GB

  24. Sooooo, grad aktiviert. Kann bis zu 48h dauern und ich werde per SMS benachrichtigt, wenn’s läuft. Mal sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.