NVIDIA Shield Tablet: Kein Update auf Android Oreo

Schaut man sich auf dem Markt um, so muss man festhalten: Die richtig guten Android-Tablets findet man nicht wirklich momentan. Schaut man etwas zurück, so kann man alle Zocker und Anwender nur beglückwünschen, sich damals ein NVIDIA Shield Tablet gekauft zu haben. Die Tablets haben schon einige Zeit auf dem Buckel und da zieht man nun auch bei NVIDIA die Schlüsse:

Ein Update auf Android 8.0 Oreo wird es nicht geben für die Tablet-Range. Allerdings stellt man nicht komplett die Entwicklung ein, NVIDIA wird noch auf absehbare Zeit – wie auch immer man das deuten möchte – für Sicherheits-Updates sorgen. Für viele ja mittlerweile wichtiger als das klassische Betriebssystem-Update.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Na ganz toll. Ich wünschte mir Google würde ein neues Nexus 7 oder auch ein Pixel Tablet rausbringen.

  2. @Datafreak Tablets sind out. Da wird keine Entwicklungszeit mehr dran verschwendet.

  3. Also seit ich LineageOS.org auf meinem Nexus 7 nutze, habe ich durchaus ein neues Tablet mit aktuellem Android 7.1.2, das auch noch Oreo bekommen sollte…

  4. Das ursprüngliche Shield Tablet kam 2014 mit Android 4.4 und kam immerhin bis Android 7.0. So gut hat es teilweise nicht mal Google gemacht. Was will man mehr?

  5. „NVIDIA wird noch auf absehbare Zeit – wie auch immer man das deuten möchte – für Sicherheits-Updates sorgen. Für viele ja mittlerweile wichtiger als das klassische Betriebssystem-Update.“

    Eine wahrhaft euphemistische Betrachtungsweise … 🙁

    Für NiEMANDEN sind vereinzelte Sicherheits-Updates wichtiger als Betriebssystem-Updates, die ja auch immer Sicherheits-Updates enthalten!!!

    Man ist halt bei Android-Geräten inzwischen bereits froh, wenn sein kurzzeitig tolles Stück Hardware, nur ein kleines bisschen langsamer vollkommen unbenutzbar, weil virenverseucht und von Trojanern missbraucht, wird!

  6. Ich würde mir ein aktuelles Shield Tablet wirklich sehr wünschen. Etwas das es mit Apples iPad Pro aufnehmen kann was Leistung angeht und was ggf dennoch nur 8″ groß ist.

    Habe vor kurzem erst das Lenovo Tab4 8 Plus geholt. Mittelklasse Prozessor aber ansonsten Klasse. Dual SIM oder MicroSD Shared. LTE mit Band 20, Telefonie sogar direkt am Gerät nutzbar ohne Speaker order Headset (für den Notfall)

    Ich suche eines mit dem ich gut daddeln kann wie auf dem iPad weil es bei Apple einige Games nicht direkt gibt und man bei Android die APK installieren kann. (Beispiel Albion online)

  7. Habe das Huawei Mediapad M3. Sehr solides Gerät. Kann es wärmstens weiterempfehlen. 🙂

  8. Finde ich nicht schlimm, dass es kein Update auf Oreo gibt. Hab’s auf meinem Nexus 5x laufen und finde die Veränderungen so gering, dass ich gut und gerne darauf verzichten kann. Vorher lief das Handy auch deutlich geschmeidiger.

  9. Joa, schade, aber irgendwie auch mal verständlich. Von Android 4.4 bis 7 ist jede Version gekommen. Die Updates kamen auch relativ schnell. Ich hätte auch noch ein weiteres Update mitgenommen, aber nur weil mein Shield bis jetzt die einzige Möglichkeit war, regelmäßig in die neuen Versionen reinzuschauen. Letztlich dient das Gerät nur zum lesen im Bett/Bahn/Urlaub und abends ein paar Spiele zu zocken, die mir auf dem Handy zu klein sind. Dafür würde vermutlich sogar 4.4 noch reichen 🙂

  10. Leider hat NVIDIA auch die Entwicklung neuer Tablets eingestellt. Das Shield Tablet wird auch nicht mehr verkauft. Ich besitze noch eins. Für 200€ gab es wohl kein leistungsfähigeres und besser ausgestattetes Tablet als das NVIDIA Shield Tablet. Es hat allerdings auch ein paar Krankheiten die man mit anderem Einstellungen etwas in den Griff bekommt. Ich verstehe nicht warum NVIDIA den Markt nicht dominiert hat. Der Tegra Chip war die ganze Zeit der Leistungsfähigste Mobil Chip auf dem Markt, ob das immer noch so ist weis ich nicht, zumindest im 3D Mark standen die lange Zeit ganz weit oben. Ich befürchte das die Shield Konsole auch nicht lange auf dem Markt sein wird. Die Spiele die bei NVIDIA Now angeboten werden sind ja mehr als dürftig. Nur alter Kram. Anscheinend lassen sich Android Tablets nicht so gut verkaufen wie Smartphones. Letzteres hat NVIDIA noch nicht herausgebracht, das wäre doch mal was. Ob Nvida zukünftig nur mit Grafikkarten weiter sein Geld machen wird? Der Markt schrumpft schon seit Jahren, weshalb ich NVIDIA einen besseren Erfolg in der Android Welt gewünscht hätte.

  11. Wie sieht das eigentlich bei den Fire Tablets mit Sicherheitsupdates aus? Haben die schon einen Patch gegen Blueborne erhalten?
    Die meisten Android Smartphones und Tablets dürften da ja keinen Patch mehr kriegen. Pflegt Amazon seine Geräte besser?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.