Nvidia GeForce Now Thursday mit Funktions-Update

Es heißt mal wieder GeForce Now Thursday bei Nvidia und das heißt vor allem, dass es neue Games für das Cloud-Gaming-Angebot GeForce Now zu vermelden gibt. Man erweitert die Bibliothek heute um acht Titel. Darunter ist zumindest auch eine Neuerscheinung. Parallel informiert das Unternehmen aber auch über ein Funktions-Update für alle Mitglieder. So erlaube es die neue Version 2.0.38 (verfügbar auf PC und Mac) den Nutzern, mit ihren Discord-Logins auf GeForce-NOW-Accounts zuzugreifen und neue GFN-Accounts zu erstellen. Auch verbessere das Update die Unterstützung von “Discord Rich Presence”, welche im Discord-Onlinestatus anzeigt, was Nutzer gerade auf GeForce-NOW spielen.

Hier die Liste der Spiele, die diese Woche in die GeForce-Now-Bibliothek aufgenommen werden:

  • SpellMaster: The Saga (Neuer Release auf Steam)
  • Ashes of the Singularity: Escalation (Steam)
  • Citadel: Forged With Fire (Steam)
  • Galactic Civilizations III (Steam)
  • Haven (Steam)
  • People Playground (Steam)
  • Train Valley 2 (Steam)
  • Valley (Steam)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Was sie lieber mal verbessern sollten ist die nervige Anmeldung fast jedes Mal bei Steam, Epic,…vor dem Spielstart. Das ist am TV teilweise nicht ausführbar.
    Das sehe ich noch als einer der größten Schwächen. Es dauert zu lange bis man endlich im Spiel ist. Bei Stadia drücke ich Start und es geht los. Ich habe keine Zeit und Lust mich ewig mit Kennwörtern und Anmeldefenstern rum zu ärgern.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.