Anzeige

NVIDIA Experience Upgrade 3.2 ist da

SHIELD-Media_Server-KV-1920x1080Kurz notiert: Wir berichteten über das NVIDIA Experience Upgrade 3.2, welches unter anderem den Plex Media Server auf eure Shield TV bringt. Nachdem ihr das Update installiert habt, steht euch nicht nur Plex als Mediaplayer zur Verfügung, stattdessen agiert die Box als eigenständiger Server. Das Experience Upgrade 3.2, welches ab sofort zu haben ist, macht es SHIELD-Besitzern weiterhin noch einfacher ihre Medien-Bibliothek zu erweitern – mit externen Festplatten, USB oder durch Nachrüstung eines NAS.

SHIELD-Media_Server-KV-1920x1080

Ebenfalls steht so das neue Drag-and-Drop-System zur Verfügung, mit dem Anwender ganz einfach Dateien vom PC und dem Mac direkt auf die SHIELD über die Netzwerk-Freigabe-Funktionalität ziehen können. Das neue Update 3.2 liefert nicht nur Dolby-Atmos-Passthrough-Unterstützung für Applikationen wie Vudu, MX Player und PLEX, es integriert außerdem HDR (“High Dynamic Range”) und soll so das Entertainment-Erlebnis verbessern (Netflix und Gamestream). Weitere Apps wie Spotify, Deezer, WRC (uvm.) kommen ebenfalls hinzu.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Ich kann mich mit meiner Synology nicht einloggen, jemand eine Idee?

  2. Henry Jones Jr. says:

    @SteveF: du bist mein Shield Remote Gott. Danke!

  3. Christoph says:

    Hat jemand von euch schon diese Netzwerkfreigabe ausprobiert und kann mir sagen wie das funktioniert?

  4. Die netzwerkfreigabe finde ich garnicht, auch nicht nach nvidia Anleitung…. Hat die schon jemand entdeckt?

  5. Henry Jones Jr. says:

    Bei mir läuft das ohne Probleme. Kann es in der Speicherverwaltung aktivieren und dann wird mir dort der Benutzername und das Passwort angezeigt. Mit Windows kann ich dann auf die Ordner in den Netzwerkfreigaben zugreifen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.