Nun aber echt: CeBit-Tickets für Blogger dank Intel

So Freunde der Sonne. Ich bloggte ja letztens über CeBit. Und dass ich der Meinung war, dass alle Blogger kostenlos reinkommen. Aber: die CeBit macht dieses Jahr einen auf harte Tür und lässt nicht alle Blogger rein. Das finde ich schade. Ich habe gerade mal ein wenig telefoniert und erfahren, dass meine Freunde von Intel dieses Jahr die Intel Bloghütte am Start haben. Schnittchen (auch zum Essen) warten auf Blogger und Interessierte, es wird Internet geben, Getränke und wer sein Book vergessen hat, der haut sich an eines der Ultrabooks, welche zur Verfügung stehen.

 

Und wo bin ich zu finden? Richtig. Auf der CeBit. Meistens da, wo es Schnittchen, Kaffee und Internet gibt – wenn ich mal nicht im Auftrag meines Arbeitgebers notebooksbilliger.de und meines Blogs unterwegs bin, um technische Innovationen festzuhalten, sofern diese auf der CeBit zu finden sein sollten. Mich selber findet man von Dienstag bis Samstag auf der CeBit und ich würde mich freuen, den einen oder anderen Blogger mal die Hand schütteln zu dürfen. So, nun aber genug der Laberei, was will ich euch mitteilen?

Intel meint, dass Blogger ruhig zur CeBit kommen sollen. Wie viele? Scheinbar egal. Voraussetzungen? Ja, ein aktives Blog. Also nicht vor 10 Jahren bei Tripod mal reingeschrieben „Hallo Welt“. Technische Themen? Völlig egal – wir Blogger sind alle gleich, oder nicht?

Wer ein Tagesticket für die CeBit haben will und Blogger ist, der trägt sich unten ganz einfach in das Formular. Damit wird kein Schindluder getrieben, die Daten werden im Anschluss gelöscht und dienen ausschließlich zur Verifikation und zur Versendung für euren Code. Ob ihr nun vorbei schaut oder einen großen Bogen um Halle 23 macht, in der Intel zu finden ist, ist mir persönlich egal – wichtig ist mir: ihr habt ein Tagesticket ohne viel Hazzle und ihr amüsiert euch in Hannover. Und wenn ich jemanden von euch treffen darf, dann freue ich mich umso mehr 🙂 Übrigens: wer Netz, Schnittchen & Getränke will, aber schon ein Ticket hat, ruhig trotzdem eintragen, denn nur so bekommt man Zugang zur Bloggerhütte 🙂

So – und nun schaue ich mal, dass ich noch etwas für Nicht-Blogger finde…

Teilt diesen Beitrag ruhig mit anderen Bloggern, sagt es weiter und lasst von euch hören, falls wir uns mal aufn Plausch treffen wollen 🙂

Edit: Aktion beendet

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

79 Kommentare

  1. Harte Tür? Also ich hab eins bekommen und mein Blog ist alles andere als bekannt 😀
    Wobei ich auch sehr früh dran war, vielleicht stellen die die Pressetickes für Blogger einfach nur sehr begrenzt aus.

  2. Bestimmt stecken da Abmahnanwälte hinter, die die fehlerhafte Impress abmahnen 😉

  3. Hatte keine Probleme mit der Akkreditierung direkt bei der Messe (das dritte oder vierte mal in Folge).

    Kann man auch so mal bei dem Blogger-Kaffee-Klatsch bei Intel vorbei kommen auch wenn man keine Karte von denen hat?

  4. „Der Gewinner wird nach der Weltmeisterschaft per E-Mail benachrichtigt.“ 😀

  5. Ich steh auf Schnittchen. Daten eingetragen. Falls ich keinen Presseausweis bekomme, kann ich dann trotzdem an zwei Tagen rein. Das Tagesticket der Messe AG hab ich schon geschenkt bekommen und das gilt glücklicherweise auch für den Fachbesuchertag. Hoffe, das ist wie letztes Jahr als gutes Omen zu sehen. Da bekam ich den Ausweis auch ohne Vorwarnung per Post und war freudig überrascht, weil ich dachte, ich bekomme ihn nicht.

  6. auf der cebit gibt es keine sogenannten „innovationen“, eher „inventionen“.

  7. Hi Caschy,
    um dich zu treffen würde ich um die Welt reisen 🙂 Wie lange läuft denn noch die „Anmeldung“. Ich habe meinen alten Blog vor einiger Zeit aufgegeben uns stehe jetzt kurz davor einen neuen überarbeiteten zu starten, der im Moment natürlich noch nicht zu erreichen ist.
    Vielleicht lässt mein Arbeitgeber noch ne Karte springen und spendet evtl. noch die Fahrt dahin, aber eben nur vielleicht 🙁

  8. @malte Genau das mach ich auch… – Ich muss zwar nur nen Niedersachsenticket für die Bahn kaufen, aber trotzdem…
    Auch wenns nur nen Handschlag und nen Rat (à la „Schau mal in Halle XX an Stand XXX vorbei.“) ist… 😀

    Ich kann nur nochmal sagen, möglichst früh dran sein, letztes Jahr im Pressecenter hab ich gehört, dass die Akkreditierungen immer im November des Vorjahres anfangen. Am ersten November kam dann auch meine Anfrage, am nächsten Tag dann das Presseticket. – Solange die „Massenblogs“ wie dieser hier sich nen wenig Zeit lassen mit dem verbloggen, hat man ja auch noch reale Chancen…

  9. Sehr geil! Ist es auch möglich 2 Tickets zu bekommen? Alleine so einen weiten Weg zu machen, ist schwierig.

    Edit: Ich habe jetzt mal einen Blogmitarbeiter von mir eingetragen. Geht um einen weiteren Blog von mir und er ist dort auch sehr aktiv. Im Impressum sind halt leider meine Daten angegeben. Ist das schlimm?

  10. Holly von Intel says:

    Habe ich gesehen Chris und das geht auch in Ordnung.

  11. Habe mich auch mal eingetragen, Übernachtung steht auch schon. Vielleicht schaffen wir es ja auf ein Bier.

  12. Moin,
    vielen Dank für die Möglichkeit, einmal an INTEL und an caschy! 🙂
    Wie lange kann man ca. einkalkulieren, bis man eine Zusage bekommt?
    LG Achisto

  13. Holly von Intel says:

    Ihr werdet von uns naechste Woche per Email kontaktiert. Freue mich euch dann auf der CeBIT zu sehen!

  14. Hab mich auch eingetragen und vielleicht treffe ich wirklich mal den caschy 😉

  15. Habe zwar ein Ticket von der CeBit bekommen aber natürlich auch noch mal Zugang zur Bloghütte angefordert 🙂 Danke für den Tipp.

  16. Vielen Dank an Cashy für den Tipp und (dann natürlich) auch an Intel, wenn ich ein Ticket bekomme. Hab mich gerade eingetragen.

    @Cashy: dich würde ich gerne mal kennen lernen. Lese schon ne Weile hier mit. Bin sehr begeistert. Vielleicht lässt sich ein Bierchen einrichten.

  17. Wird hart. Alle wollen Bier trinken mit mir 😀

  18. Dann kannst in Kiel ja schonmal üben, caschy 😉

  19. Ich trink auch ’ne Cola mit dir. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.