Nuance bestätigt iOS 7-Start zum 10. September

Aua – da hat wohl jemand nicht aufgepasst und wird unter Umständen seinen Job verlieren, mindestens aber einen Anranzer bekommen.  Die Nuance Communications ist einer der führenden Anbieter von Sprach- und Bildverarbeitungslösungen für Geschäfts- und Privatkunden weltweit und hat seinen Entwicklern in einer Mail erst einmal Wissenswertes mitgeteilt. So hat man vorher anhand der Betas schon feststellen können, dass das eigene Entwicklerkit (SDK) fehlerfrei auf iOS 7 läuft, man aber darauf hinweist, dass die Entwickler selber ihre Apps testen sollen, damit deren Apps nach dem finalen Update auf iOS 7 am 10. September auch noch funktionieren.

Bildschirmfoto 2013-08-26 um 17.47.02

Da scheint Nuance ja Informationen aus dem Hause Apple gleich einmal 1:1 weitergereicht zu haben, was sicherlich in Cupertino zu Begeisterungsstürmen hinreissen wird, denn mit iOS 7 wird sicherlich auch das neue iPhone vorgestellt. Pikant: Nuance liefert Technologien im Bereich der Spracherkennung für Apples Siri, unwahrscheinlich, dass die Firma auf Bezug von Gerüchten um den 10. September diese Mail verschickt, oder?

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Das wäre wieder mal einer der Momente bei denen Steve Jobs total ausgeflippt wäre…

  2. Sehr gut!

  3. Sehr gut! Dann wird es wohl auch dieser Termin sein.

  4. Hey, gibt es eigentlich schon News zu den Haswell MacBook Pro’s?? Wann die kommen und gibt es immer noch Retina und normal

    Danke schon mal für eine Antwort.

  5. @Marvin: wird man vielleicht dann auch sehen.

  6. Eventuell kommt am 10.September auch erst das Golden Master? Und die Version fürs Update gibts dann erst später. Würde mich wundern wenn es pünktlich zur Keynote das Update gibt.

  7. warum nicht 🙂 nur weil die in der ersten Woche verzögerungen hatten xD

  8. Das Datum hat sich nun wirklich schon so breit herum gesprochen, dass es so schlimm nun auch wieder nicht ist. Wobei Apple und ihr „Geheimhaltungswahn“ sind in solchen Sachen ja etwas… sagen wir mal eigen :).

  9. Ich denke eher, dass sich da jemand bei Nuance einen kleinen Spaß erlaubt hat.