Nova Launcher: Aktuelle Beta bringt umfangreiche Suchfunktion mit

Nachdem erst vor einigen Tagen eine erste Beta-Version des neuen „Nova Launcher 8“ erschienen ist, kam auch schon die Ankündigung, dass der Nova Launcher verkauft worden ist. Eine Meldung, die bei den Fans weniger gut weggekommen ist. Das Unternehmen „Branch Metrics“ hat den Nova Launcher übernommen, die Entwickler sollen aber an Bord bleiben. Nova konzentriert sich zukünftig auf Power-User und Anpassungen. Der Entwickler Kevin Berry werde einige Funktionen hinzufügen, die von Branch unterstützt werden, sie werden optional sein, wie die meisten Funktionen in Nova.

Nun ist eine neue Beta mit der Versionsnummer 8.0.2 erschienen und beinhaltet bereits eine erste Branch-Funktion, nämlich eine recht nützliche Suchfunktion. Jene Funktion ist aber, das hatte Branch versprochen, direkt nach der Installation ausgeschaltet und muss vom Nutzer händisch aktiviert werden. Die neue Suchfunktion kombiniert Kontaktoptionen, wie Telefon, WhatsApp und SMS für jeden Kontakt. Zudem werden sogenannte Mikroergebnisse angezeigt, mit denen ihr unter anderem sehr detailliert unter Angabe eines Kontaktnamens dieser Person in einer beliebigen App aus dem Suchergebnis heraus eine Nachricht zukommen lassen könnt.

Auch sollen ein paar Fehler der ersten Beta behoben worden sein. Dazu zählen Probleme mit der Größenanpassung von Widgets und Text im Dialogfeld „Bearbeiten“ und im App-Drawer. Solltet ihr also trotz der Analyse-Hintergründe von Branch weiterhin an Bord von Nova bleiben wollen, dann könnt ihr die neuen Funktionen der neuen Beta nun ausprobieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. der_schwarze_Peter says:

    Für mich war es das mit Nova. Ist aber nicht so schlimm: habe gemerkt dass der hauseigene Launcher von OnePlus, den Ausstieg ganz erträglich macht.

    • Ich bin auch zum Stock Launcher des Oneplus 8 zurück gewechselt. Erfüllt im Prinzip seinen Zweck, sieht ein bisschen nach Kindergarten aus und manche Widgets sind nicht gut verwendbar.

      • der_schwarze_Peter says:

        Ja, ich weiß was du meinst. Aber meiner Meinung nach die beste Alternative. Ich habe davor ein paar andere Launcher ausprobiert und war ein wenig schockiert, wie schlecht die alle sind. Dann habe ich den Stock eine Chance gegeben und ja, der ist ganz okay. Zwei Dinge nerven mich jedoch: keine Ordner in der App Übersicht & offenbar auch keinen Support für Iconpacks. Zumindest habe ich nicht rausfinden können, wie man einzelne Icons ändern kann. Aber abgesehen davon, kann ich gut mit dem Launcher leben.

    • Der ist schon nicht schlecht, aber mich kackt es an, dass ich da alles neu einrichten muss… Wenns wenigstens eine Übernahmefunktion geben würde.

  2. Hab Nova runtergeschmissen und bin wieder zu Apex…

  3. Wie sieht der Vergleich zu sesame aus? Das ist für mich wichtiger als der Launcher selbst…

  4. Sowie eine weitere Datenkrake namens „Branch Metrics“. Auch „branch.io“

    Nein danke – ich sage nach fast 10 Jahren Nova Launcher tschüß.
    Hallo Niagara Launcher
    (natürlich ohne Sesame Erweiterung – die hat Branch.io auch gekauft)

    • Niagara Launcher gefällt mir auch sehr gut.

      Was genau macht die sesame Erweiterung eigentlich?

      Hatte die Mal gekauft,aber noch nie genutzt,weil ich nicht ganz dahinter geblickt hatte.

      • Sesame ist so eine genannte Deep-Link Erweiterung und soll die Suche auf dem Telefon aufbohren.
        Allerdings habe ich nie den nutze darin gesehen.

        Genau das gleiche macht auch branch.io – nur noch schlimmer mit Analytics etc.

  5. Bertram Simon says:

    Ich habe die Updates gestoppt. Nova hat bei mir sowieso nur Dateirechte, alle anderen habe ich entzogen. Es gibt IMO leider keine Alternativen, wenn man seine Screens mit Widgets nutzt.

    Btw. lässt der Datenschutz des Niagara Launcher auch die Weitergabe an Dritte zu und nutzt u.a. intensiv Google Schnüffelsoftware.

  6. Kann es sein das der Nova Launcher massiv auf die Akku-Laufzeit geht?
    Ich probiere gerade andere Launcher als Alternative aus (u.a. auch den Default-Launcher von Samsung) und ich habe den (allerdings rein subjektiven und nicht durch Messung verifizierten) Eindruck das der Akku nun länger durchhält.

    • Ja, scheint tatsächlich so zu sein. Nachts war immer durchschnittlich ca. 20% Akkuverbrauch, jetzt nur noch 10%. Außerdem läuft vieles gefühlt um einiges flüssiger.

      • Dann macht ihr was falsch.
        Habe seit Jahren auf verschiedenen Geräten nachts 0 Prozent Akku Verbrauch mit dem Nova Launcher.

  7. Also ich habe bis jetzt keine bessere Alternative zu Nova gefunden….

  8. Wie sieht es mit LawnChair als Alternative aus?

    • Die Zukunft von LawnChair sieht aktuell ungewiss aus: Einer der Hauptentwickler hat das Handtuch geschmissen, weil einer der anderen Entwickler scheinbar Code von Googles Pixel Launcher geklaut hat.

      • Die neueste Dev Version auf apk Mirror sieht ganz gut aus, funktioniert aber auf Tablets nur mit optischen Einbussen. Icons werden im Dock abgeschnitten und die Änderung v. Spalten und Zeilen geht dort auch nicht richtig.

  9. Bin zum Action Launcher gewechsel. Der hier oft genannte Niagara ohne Widgets geht halt gar nicht. Apex probier ich auch nochmal, aber Nova ist durch.

  10. Gibt es noch einen Launcher, außer Apex, der unendliches Scrollen unterstützt?
    Ich habe keine Lust immer wieder in die andere Richtung scrollen zu müssen.

    Habt Ihr Erfahrungen mit dem Microsoft Launcher?

  11. Ich stelle hier mal den „Total Launcher“ in den Raum. Wer alles bis ins Detail anpassen möchte, kann hier vielleicht mal gucken.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.