Nokia Tablet erhält grünes Licht bei der FCC

Falls noch jemand an einem Tablet von Nokia gezweifelt hat, können diese Zweifel nun ein Stück weiter zerstreut werden. Ein Nokia Tablet mit der Bezeichnung RX-114 hat die Zulassung der FCC in den USA erhalten. Auf den Zeichnungen erkennt man auch ein bisschen das Design, das man durch die Rundungen durchaus als Lumia-typisch bezeichnen kann.

nokiatableteng1

[werbung] Interessant ist vielleicht noch die Tatsache, dass das Tablet mit Mobilfunk-Unterstützung – auch für LTE – daherkommt. Bis auf diese Tatsache bleiben weitere technische Spezifikationen aber auch weiterhin unbekannt. Sicher scheint, dass es langsam keinen Weg mehr vorbei an einem Nokia Tablet gibt. Ob sich dieses aber weit genug von Microsofts RT-Tablets unterscheidet, um ein Erfolg zu werden?

nokiatablet4eng

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Dann bin ich mal gespannt…
    PS ICh vermisse in letzter Zeit bei manchen Artikeln entsprechende Quellen in den Artikeln, falls man sich mal tiefer ins Thema eingraben möchte…

  2. Ich korrigiere mein PostScriptum, dadurch, dass die Quellen(mehr oder weniger) versteckt sind… Wäre übersichtlicher, wenn die Werbung unten drunter platziert würde…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.