Nokia Refocus: nun für alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8

Nokia Refocus – scharf gestellt wird später. So oder so ähnlich könnte man Nokias Software in wenigen Worten beschreiben. Mit Nokia Refocus ist es möglich, Aufnahmen der Lumia-Kamera im Nachhinein zu fokussieren. Die daraus resultierenden Bilder verhalten sich dann ähnlich denen der Lytro Kamera. Bilder können also ohne Beachtung der Hauptobjekte aufgenommen werden, erst danach entscheidet man sich, welches Objekt man scharf stellen möchte. Über eine einfache Bildbearbeitung lassen sich auch diverse Filter über die Bilder legen. Probiert es mal aus:

Außerdem lässt sich auch das komplette Bild fokussieren. Das Ergebnis ist dann ein Bild in dem alles scharf sichtbar ist, egal ob nah an der Linse oder weit entfernt. Hierzu werden die 2 – 8 aufgenommenen 5-Megapixel-Bilder zusammengesetzt. Wie bei anderen Apps, die eine solche Technik bieten, werden die Bilder der Nokia Refocus App zum Teilen auf einer speziellen Webseite bereitgestellt. Gespeichert werden sie auf OneDrive, erreichbar für andere sind sie dann auf refocus.nokia.com. War die App bislang nur für Lumia Modelle zu haben, die auf die PureView-Technologie setzen, so ist Nokia Refocus nun für alle Lumia Smartphones zu sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Als nicht Nokia-Windows-Phone Nutzer muss ich einfach sagen… geiles Feature.
    Sowas unter Android wäre auch was.

  2. @ caschy @ sascha @ cascha @ saschy

    Argh, dieses Bild sorgt (auch auf der Hauptseite dafür) das aufm ipad der Safari 2* die Sekunde immer ein paar Milimeter breiter hüpft, die Schrift sich vergrössert und alles ruckelt.

    Screenshot machen das untern readmore legen?

  3. Auf meinem 720 steht da, dass es für das Gerät nicht verfügbar sei…

  4. Auf dem 620er auch nicht, auch nicht per sideload.

    Der letzte Satz sagt es aber auch

    „War die App bislang nur für Lumia Modelle zu haben, die auf die PureView-Technologie setzen, so ist Nokia Refocus nun für alle Lumia Smartphones zu sehen.“

    Sie ist zu sehen, mehr steht da nicht 😉

  5. Kann ein bisschen dauern, wie man bei Nokia mitteilt.

  6. Irgendwie ist auf der „refocus.nokia.com“ nur ein Bild?
    Mehr Bilder wurden noch nicht geteilt, scheinbar gibt es diese App aber ja schon für andere Lumia’s.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.