Nokia Lumia: Smartphone-Absatz steigt

Am 29. Oktober will Nokia neue Quartalszahlen vorlegen. Das Wall Street Journal will erfahren haben: die Verkäufe der Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone sollen zugelegt haben. Von Juni bis September soll Nokia mindestens 8 Millionen der Geräte verkauft haben, im Vorquartal waren es dagegen rund 7,4 Millionen Windows Phone-Smartphones, die Nokia an den Mann, beziehungsweise die Frau bringen konnte.

Nokia1-590x392

[werbung]

Im Vergleich zum Vorjahr soll es noch besser aussehen, der Absatz soll sich verdoppelt haben. Nokias Smartphone-Geschäft wurde mittlerweile von Microsoft für knapp 5,44 Milliarden Euro gekauft (Microsoft zahlt 3,79 Milliarden Euro für die Sparte mit Geräten und Diensten, weitere 1,65 Milliarden Euro)und morgen sollen die neuen Geräte vorgestellt werden. Nokia wird live von der Nokia World in Abu Dhabi streamen und man erwartet momentan sechs neue Geräte plus diverses Zubehör. So wird es zum Beispiel höchstwahrscheinlich das 6 Zoll große Nokia Lumia 1520 zu sehen geben und auch ein Tablet (Nokia Lumia 2520) mit Windows RT 8.1 wird den Finnen nachgesagt.

Das Nokia Lumia 1520 soll erst gestern im chinesischen Shop aufgetaucht sein. Das Lumia 1520 wird mit einem 6 Zoll Full HD Display ausgestattet sein, einen Snapdragon 800 Prozessor an Bord haben und außerdem über eine 20 Megapixel PureView Kamera verfügen. Spannende Zeiten für Nokia und spannende Zeiten für Microsoft. Sowohl Windows RT als auch Windows Phone wird derzeit  fast ausschließlich mit Geräten aus den eigenen Hallen betrieben, verglichen am globalen Smartphonemarkt spielt man mit weitem Abstand hinter Android und iOS eher die kleinere Rolle.

Mal schauen, ob es die Konstellation Microsoft und Nokia schafft, sich zukünftig größere Happen vom Kuchen des Smartphonemarktes abzuschneiden, genug Luft nach oben ist ja.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Gibts eigentlich noch einen 1020-Praxistest (oder hab ich ihn gar schon verpasst)?

  2. Kommt die Tage, Sascha ist dran 🙂

  3. Erfreulich. Die Lumia-Serie ist gelungen und ein dritter starker Player am Markt ist immer gut!

  4. Wunderwuzzi says:

    Bin auch am Überlegen ob Windows Phone oder Android mein nächstes Smartphone wird.
    Die 41MP Kamera und das Design des Lumia 1020 ist schon super, aber ich kenne niemanden mit WP. Daher wäre ein ausführlicher Test interessant.
    Was fehlt im Vergleich zu Android, bzw. was ist besser?
    Es gibt eine Million Youtube Videos zu dem Lumia 1020 zur Hardware und Kamera selbst, aber wie ist das Betriebssystem? Wie schaut der Appstore aus, wie sehen Apps aus, welche Apps gibt es, welche nicht?
    Was ist super an Windows Phones und was ist nicht so gut?
    Stürzt es ab wie Windows Vista oder läuft es stabil? 😉

  5. Also ich bin Windows-Phone Nutzer seit WP7 und bin mittlerweile bei WP8 angekommen. Abstürze in der Zwischenzeit? 2 mal beim Mozart7 (WP7.8) und einmal beim Lumia 900 (WP 7.8) – mit dem aktuellen Lumia 925 nicht ein mal. Was fehlt zum Android? Ein SammelHub für Mails, Termine, Twitter, Facebook… Soll aber mit dem nächsten großen Update kommen. Der Appstore ist bis jetzt der Übersichtlichste, den ich gesehen habe (im Gegensatz zu Android und BlackBerry), was mir pers. fehlt ist nur Wunderlist, das gibts leider nicht. Instagram, Whatsapp, Twitter, Facebook, eine perfekte offline-Navigation mit Here (deutlich besser als Google-Maps oder andere kostenpflichtige Apps im Google-Playstore), ich mag mein Windows Phone, wobei ich gerne mal zu Android rüberswitche…

  6. @Wunderwuzzi Windows Phone 8 ist recht stabil, ich habe die GDR3 Preview auf meinem Ativ S und bisher ist es erst einmal abgestürzt. Mir fehlt jedoch vor-allem eine Google+ App (eigentlich fehlen alle Google Apps bis auf die Suche aber dank CardDAV und CalDAV sowie IMAP kann man Google Mail, Kalender und Kontakte nutzen und zumindest der Chat vom Hangouts ist per IM+ nutzbar) und eine Dropbox App die so gut funktioniert wie die Original Dropbox App unter Android gibt es leider auch nicht und eine Sport1.fm App hätte ich auch gerne noch. Und Funktion zum Teilen von Inhalten gefällt mir unter Android auch deutlich besser. Außerdem muss man auf einige beliebte Apps und Spiele verzichten, dazu gehören z.B. Fifa14. Dafür hat man unter Windows Phone 8 einen Kinder/Gast Modus, Apps die fast alle seht gut aussehen, mit Here Drive+Maps eine erstklassige Offline Navigation und eine flüssiges System bei dem mir vor-allem kleine Details recht gut gefallen. Vor-allem Mangels der Google+ App wäre Windows Phone 8 für mich aber kein System das ich nutzen würde wenn ich nur ein Smartphone hätte.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.