Nokia Lumia Black Update: Updates für Lumia 820 und Lumia 920 gehen live

Bereits in der letzten Woche drückte man bei Nokia auf den Knopf, um ausgewählten Geräten den Zugriff auf das Black-Update mit den zahlreichen Neuerungen zu ermöglichen. Zu diesen Neuerungen zählt Nokia Glance Screen 2.0, Bluetooth LE, Nokia Refocus, Nokia Beamer, Nokia Storyteller, Nokia Camera und App Ordner sind nun auch möglich.

Bildschirmfoto 2014-01-14 um 10.57.09

Das Software-Update Lumia Black ist im nächsten Schritt live gegangen und jetzt für das Lumia 820 und Lumia 920 in folgenden Versionen verfügbar: Lumia 820 Country Variante,  Lumia 820 O2, Lumia 820 Vodafone, Lumia 920 Country Variante und Lumia 920 Vodafone. Welche Möglichkeiten dies bietet, zeigt die eingebundene Grafik. Die Verfügbarkeit dieser und weiterer Varianten (T-Mobile) und der übrigen Geräte ist auf dieser Webseite einsehbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. „Hardware optimierter Funktionsumfang“ ist ja auch mal ne geile Formulierung

  2. Update fürs 920 hat übrigens 210 MB.

    Bei den Features interessiert mich vor allem die Möglichkeit Apps über den Multitasking-Screen zu schließen (ging vorher nur in der App über die Zurücktaste) und die Verbesserung des Imageprocessing.

    Refocus und Nokia Camera gab es ja vor dem Update schon im Store.

  3. weiss jemand obs hier auch Updates für das 1520er gibt? Sascha vielleicht? auch auf der Nokia Seite wird das 1520er aussen vor gelassen…

  4. 1520 hatte das Update schon beim Start afaik