Nokia Lumia 525 offiziell vorgestellt

Gerüchte um einen Nachfolger des erfolgreichen Nokia Lumia 520 (hier unser Testbericht) gab es schon lange, nun hat Nokia das Gerät mit einem Video im YouTube-Kanal ganz offiziell vorgestellt. Viel geändert hat sich im Vergleich zum Nokia Lumia 520 nicht, denn es verfügt lediglich über mehr Arbeitsspeicher. Während das Nokia Lumia 520 noch mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher auskommen muss, kommt das Nokia Lumia 525 mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher auf den Markt, was größere App-Kompatibilität bedeutet.

Nokia Lumia 525

[werbung]

Das Nokia Lumia 525 beinhaltet wie die anderen Lumia-Geräte die Kamera-Apps von Nokia, sowie HERE Kartenmaterial und Navigation nebst kostenlosem Musik-Streaming mit Nokia MixRadio. Technische Daten? 4 Zoll Display, 800 x 480 Pixel Auflösung, Super sensitive touch für die Nutzung mit Handschuhen. Im Inneren werkelt ein 1 GHz starker Dual-Core-Prozessor (Qualcomm Snapdragon) und eine 5 MP starke Kamera für HD-Aufnahmen (720p bei 30 Frames pro Sekunde). Arbeitsspeicher sind 1 GB, der interne Speicher 8 GB. Micro SD-Karten werden bis zu 64 GB unterstützt, WLAN, microUSB und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls an Bord. Der Akku hat 1430 mAh, das Nokia Lumia 525 wiegt 124 Gramm. Offizielle Preise und eine Verfügbarkeit ist bis dato nicht kommuniziert worden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. „Im Inneren werkelt ein 1 GHz starker Dual-Core-Prozessor von Snapdragon“

    Entweder „.. Dual-Core-Prozessor von Qualcomm“ ODER „Dual-Core Snapdragon Prozessor / Snapdragon Dual-Core Prozessor“.

  2. Ich begreife nicht, warum Nokia kein normalgroßes High-End Gerät mit aktueller Hardware an den Start bringt.

  3. Quadcore und so, gelle?

  4. @Sonne: Weil die Verkaufszahlen beim 520 einfach top waren, immer mehr Käufer bemängeln im Laden das ein Gerät was fünf mal so viel kostet schneller wieder an die Steckdose muss.

  5. @B. Huber
    Mir schon klar. Trotzdem gibt es auch einen Markt für High-End Smartphones, meinst du nicht?

  6. Dieses schrottige 925 oder 1020 sind auch so Billiggurken.

  7. Zitat: meinst du nicht?

    Meine Meinung ist das nicht, nur ein Erfahrungswert, kaum jemand glaubt noch daran eine Digitalkamera durch ein Handy ersetzen zu können oder müssen geschweige damit filmen zu müssen, für Mp3, Email, WhatsApp, SMS, facebook und telefonieren genügt auch ein Lumia 520.
    Das gleiche zeichnet sich momentan auch beim Notebook Verkauf ab.

  8. @die highend Leute

    Nur weil Android mit Quadcore auflaufen muss, damit ein Gerät vernünftig und flüssig läuft, bedeutet das nicht, dass WP bzw. Nokia das mit den Lumias auch brauchen.

  9. @Lulia
    Völlig korrekt.

    Aber:

    1.
    Allerdings bringt eine neue Prozessor-Generation nicht nur mehr Leistung, sondern auch andere Vorteile wie bessere Akkulaufzeiten mit sich.

    2.
    Und beispielsweise bei Spielen kann ein schnellerer Prozessor auch in einem WP Vorteile bringen.

  10. @sonne

    das stimmt, deswegen hat das neue nokia lumia 1520 einen S8. Wir dürfen nicht vergessen, dass die „high end“ Geräte mittlerweile schon deutlich älter sind.
    Und die ganze Microsoft Übernahme Aktion ist auch wahrscheinlich mit ein Grund bzw., glaube ich eher, der Grund, wieso nicht das Nokia Lumia 930 zur Weihnachtszeit rauskommt. Dass Nokia neuere Prozessoren, etc. verbauen kann, sehen wir. Aber was hätte dann Microsoft im Januar/April zu bieten, wenn Nokia jetzt schon alle aktuellsten Modelle präsentiert?!

    Bisher habe ich keine Probleme bei Spielen mit meinem Nokia Lumia 920. Deswegen kann ich aus Erfahrung sagen, dass ein Quadcore, obwohl ich anfangs auch skeptisch war, nicht unbedingt nötig ist.

  11. Ich bin wirklich neugierig über den Preis! Nokia Lumia 525 ist fast so gut wie Motorola Moto G, das beste Smartphone unter 200 Euro:
    http://versus.com/de/nokia-lumia-525-vs-motorola-moto-g

  12. Ich meine etwas von knapp 200$ gelesen zu haben (Ich glaube auf Windowsphonecentral). Aber dies ist noch kein offizieller Preis. Kann also sein, dass dieser vllt sinkt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.