Nokia 1.3 mit Android 10 (Go Edition) ist ab heute in Deutschland zu haben

Ab heute ist das Nokia 1.3 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Zur Erinnerung: Es handelt sich hier um ein Einstiegs-Smartphone mit Android 10 in der abgespeckten Go Edition als Betriebssystem. Vorgestellt wurde dieses mobile Endgerät bereits Mitte März 2020. Die offizielle Preisempfehlung beträgt 109 Euro.

Die kompletten, technischen Daten dieses Geräts findet ihr ganz unten als Liste. HMD Global bewirbt das Nokia 1.3 auch damit, dass es das erste Smartphone mit den vorinstallierten Anwendungen Camera Go und Gallery Go von Google sei. Auch hat man bereits bestätigt, dass das Nokia 1.3 ein Update auf Android 11 (Go Edition) erhalten werde.

Das Nokia 1.3 ist ab sofort in drei Farben erhältlich – Cyan, Sand oder Charcoal.

Technische Daten des Nokia 1.3

  • Display 5,71 Zoll, HD+ 19:9 Selfie-Notch, 1520 x 720 Pixel
  • Betriebssytem: Android 10 (Go Edition)
  • SoC Qualcomm Snapdragon 215
  • RAM 1 GByte
  • Speicherplatz 16 GByte eMMC 5.1 (erweiterbar)
  • Hauptkamera 8 Megapixel
  • Frontkamera 5 Megapixel
  • Akku: 3.000 mAh (entfernbar)
  • Schnittstellen Micro-USB (USB 2.0), Dual-SIM, microSD, 4G LTE, GPS, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2, 3,5-mm-Audio
  • Maße / Gewicht 147,3 x 71,2 x 9,35 mm / 155 g
  • Farben Charcoal, Cyan Green, Sand
  • Lieferumfang: Smartphone, Ladegerät plus Kabel, Kurzanleitung, SIM-Nadel
  • Preis: 109 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Wen Nokia da wohl als Zielgruppe im Sinn hat?

  2. Weiß jemand welche Apps es für das Android Go gibt (Whatsapp und so Standard Kram)? Hab nicht wirklich was gefunden.

    • Die selben wie dür Android normal.
      ABER, nicht jede davon funktioniert bzw 100% da die GO Edition eine immer etwas schwachbrüstige und abgespeckte Version des jeweiligen OS ist für schwache Phones.

  3. Sebastian says:

    Standardkram ist alles da, aber einige Smart Home Smart Watch Apps fehlen. Bei Google pay bin ich mir auch nicht sicher

  4. Markus Spies says:

    Nokias hat bestätigt, das Android 12 GO für die das Gerät erscheinen wird.
    Vielleicht könnte man man den Fehler im Text noch beheben.

    • Die versprechen doch immer für die ONE Geräte 2 Major Updates, aber nicht automatisch für die anderen. Eines sollte aber bei jedem min. drinn sein auch bei billig Geräte.
      Wenn sie aber nur nur 11 sondern auch 12 machen, nicht nur Versprechen, dann ist das doch positiv zu bewerten. Dennoch empfehle ich ehe nur zur Not auf ein Gerät mit GO zu setzen, lieber etwas mehr Geld und ein Gerät mit normale OS und nicht die abgespeckte GO Version zu verwenden bei dem so manche Apps nicht laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.