Nintendo Switch Systemupdate 7.0 veröffentlicht

Nintendo hat das Systemupdate 7.0 für die Switch veröffentlicht. Das Update ist ab sofort verfügbar, sollte also von eurer Nintendo Switch direkt gefunden werden, wenn ihr in die Systemeinstellungen geht. Obwohl die Versionsnummer einen großen Sprung suggeriert, ist die Realität eine andere. So kann man seinen Avatar aus sechs neuen New Super Mario Bros. U Deluxe Icons auswählen, es gibt neue Sprachunterstützung im Home-Menü für Chinesisch, Koreanisch und Taiwanesisch und die üblichen  Verbesserungen der Systemstabilität zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Fröhliches Aktualisieren allerseits.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Sad but true. Meine Switch liegt schon seit einem halben Jahr im Schrank

    • Warum? Es kamen doch einige gute Spiele raus.

      • Also meine Switch liegt auch nur im Schrank rum (ok das Dock ist auch da verbaut :D)
        Aber angeschaltet wurde die auch schon Wochenlang nicht, mich sprechen die Spiele einfach nicht an, naja im endeffekt kann man sagen die Konsole war ein Fehlkauf … (Aber meine Fraundin wollte sie ja unbedingt behalten, ich hätte sie einfach zurück geschafft…) Mario hatte ich durchgespielt …. das wars dann auch 😀 viele spiele angespielt, aber alles konnte mich nicht überzeuge (snipper clips oder wie es hieß war mit der Freundin noch ganz gängig….) dann hört es aber auch auf ^^

      • Es liegt nicht unbedingt an den Spielen. Ich weiß auch nicht wieso. Ich glaub ich pack die heute abend mal wieder aus. Kann ja nicht angehen das die da im Schrank vergammelt 😀

    • An der Spieleauswahl kann es nicht liegen. Ich weiß gar nicht was ich zuerst spielen soll. Mario Party, DK Topical Freeze, Odysse oder Pokemon Let’s go…. Das einzigen, was wirklich fehlt ist ein Rannspiel a la Need for Speed. Mario Kart haben wir 2 Jahre gezockt, aktuell ist da die Luft raus, aber es gibt genug Alternativen. Wo hakt es denn bei dir?

      • Geht mir genauso, vor allem die Indies haben es mir angetan. Dead Cells und Bad North stehen ganz oben auf meiner Liste. Daneben noch ein bisschen Zelda im Master Modus. Und Smash liegt auch noch auf Halde.

  2. BTW:
    Es scheint im übrigen auch, dass OS 7.0 neue APIs für Entwickler bereitsstellt, möglicherweise neue Hardware-Beschleunigungs-Features nutzt und neue Maßnahmen gegen Jailbreak/Custom Firmware beinhaltet.

    Quelle: https://twitter.com/SciresM/status/1090124214953111554

  3. PetersRiesenFingernagel says:

    Also die Switch ist zwar ein ökonomischer Erfolg,…aber für den Spieler ist es eine herbe Enttäuschung…keine guten Spiele.

    Ich zocke lieber auf meiner 3DS – da gibts massig gute Spiele.

  4. Keyser Soze says:

    Da fehlt eigentlich nur die Netflix Unterstützung : )

  5. Ich hoffe ja immer noch darauf, dass mit irgendeinem System-Update die WLAN Verbindung mehr hergibt. Die Switch steht in unmittelbarer Nähe zum Router, 400er Leitung liegt vor und während alle anderen mobilen Geräte auch in der letzten Ecke noch minimum 80 MBit im Download ziehen können, hat die Switch im Schnitt 8 bis 10. Da war selbst die erste PS4 ne Wucht gegen und deren WLAN schon ne Katastrophe fürs Zocken.

Schreibe einen Kommentar zu Blade Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.