Nintendo Switch: Software-Update auf Version 14.0.0 bringt Ordner mit

Die Switch ist mittlerweile zwar in die Jahre gekommen, aber immer noch eine heiß begehrte Konsole. Nach nun mehr fünf Jahren stellt Nintendo euch mit dem neuesten Softwareupdate auf Version 14.0.0. endlich eine Möglichkeit zur Verfügung, euer Menü aufzuräumen, solltet ihr eine Menge Spiele installiert haben.

Das neue Release bringt sogenannte Gruppen mit, welche nicht anderes sind als Ordner, in die ihr Spiele einsortieren und somit selbst Sammlungen bauen könnt. Insgesamt können 100 solcher Gruppen angelegt werden und jede davon fasst maximal 200 Spiele. Nintendo erklärt in einem separaten Support-Artikel, wie ihr solche Gruppen anlegen könnt.

Weiterhin bringt das Update auch eine überarbeitete Audio-Steuerung für Bluetooth-Geräte mit. Die maximale Lautstärke wurde erhöht und man kann jetzt entweder am Kopfhörer selbst oder an der Switch regeln, der Pegel wird immer korrekt angezeigt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Das ist alles schön und gut und bin auch froh, dass eeeeendlich diese Möglichkeiten zur Verfügung steht.
    Aaaaber, wieso werden Erkenntnisse, Erfahrungen oder Features aus vorherigen Konsolen nicht einfach in die neue Konsolengeneration übernommen? Bei der WiiU und auch dem 3DS gabs doch auch schon die Ordnerfunktion. Man hat das Gefühl, neue Konsole, OS wieder komplett bei null.

  2. Irgendwie sinnlos oder hab ich was übersehen? Ich hab mir zwar ne Gruppe erstellt, die sehe ich dann aber nur, wenn ich auf ALLE TITEL gehe und dann mit L auf Gruppen wechsle. Die reguläre Ansicht bleibt überall jeder Titel einzeln, auch auf dem Startbildschirm…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.