Nintendo Switch Lite ist ab heute erhältlich

Interessierte haben es mitbekommen: Nintendo hatte vor kurzem die neue Switch Lite vorgestellt. Und eben jene ist ab heute – wie auch das neue iPhone – im Handel erhältlich. Nintendo Switch Lite ist das Leichtgewicht der Familie und wurde speziell für Handheld-Spiele entwickelt. Sie ist kompakter als die etwas größere Nintendo Switch und in den Farben Gelb, Grau und Türkis erhältlich. Alle nötigen Knöpfe, Tasten und Sticks sind vollständig in die mobile Konsole integriert, es gibt also keine abnhemnbaren Joy-Cons. Der TV-Modus wird auch nicht unterstützt.

Die Nintendo Switch Lite ist mit allen Nintendo Switch-Titeln kompatibel, die sich im Handheld-Modus erleben lassen. Bei Spielen, die den Tisch-Modus unterstützen, können separat erhältliche Joy-Cons kabellos mit der Nintendo Switch Lite verbunden werden. Für das Wiederaufladen der Joy-Cons wird ein zusätzliches Zubehör wie die Joy-Con-Aufladehalterung benötigt. Da die Konsole nicht über einen eingebauten Aufsteller verfügt, benötigt man darüber hinaus einen separaten Aufsteller wie den im Handel erhältlichen Nintendo-Switch-Ladeaufsteller.

Und, gibt es jemanden von euch, der der Lite den Vorzug gegenüber der klassischen Switch gibt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Die Lite soll also eine Konsole für unterwegs sein, und wieso wurde dann der Helligkeitssensor weggelassen?
    Wo brauche ich eine automatische Helligkeitsanpassung des Bildschirms, Zuhause oder unterwegs?

    • Automatisch heißt dann aber auch ohne regler. Gäbe es einen Regler wäre es wieder Manuel.
      Hast du dir deine Frage selbst beantwortet.

      • Heh? Ich will unterwegs, wo sich die Helligkeit je nach Aufenthaltsort eher ändert als Zuhause nicht manuell regeln müssen. Und die Funktion dass dies mit dem Helligkeitssensor automatisch geschieht wurde bei der Lite gestrichen.

Schreibe einen Kommentar zu Kölner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.