Nintendo Switch: Das sind die Top-Downloads 2019

Sicher ist es kein schlechtes Jahr für Nintendo gewesen. Für zahlreiche Besitzer das perfekte Entertainmentsystem. Wie so viele andere Firmen auch, so hat auch Nintendo noch einmal eine Top-Liste zum Jahresende veröffentlicht. Diese enthält die 25 Inhalte, die 2019 am häufigsten heruntergeladen worden sind. Auf Platz 1 hat es Fortnite geschafft.

[asa]B082FPWJCH[/asa]

1. Fortnite
2. Super Smash Bros. Ultimate
3. Minecraft
4. Cuphead
5. Untitled Goose Game
6. Pokemon Sword
7. Fire Emblem: Three Houses
8. NBA 2K19
9. New Super Mario Bros. U Deluxe
10. Dragon Ball FighterZ
11. Pokemon Shield
12. Super Mario Maker 2
13. Overcooked! 2
14. Hollow Knight
15. The Legend of Zelda: Link’s Awakening
16. Luigi’s Mansion 3
17. Cadence of Hyrule
18. Super Mario Party
19. Final Fantasy VII
20. Dragon Ball Xenoverse 2
21. Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
22. Undertale
23. Crypt of the NecroDancer
24. Warframe
25. Mortal Kombat 11

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Da ich meine meisten Spiele offline kaufe, bin ich bei der Liste nur mit Super Mario Maker 2 und Hollow Knight mit in die Statistik geflossen. Beides übrigens hervorragende Spiele.

    • Bei mir sind es Hollow Knight, Cadence of Hyrule und Warframe. Wobei ich letzteres nur runtergeladen habe, weil ich auf die technische Umsetzung neugierig war.

Schreibe einen Kommentar zu zeebee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.