NIBIQÜ macht das iPad zum Surface

Für diese Ketzer-Überschrift werde ich in der Hölle landen – aber was soll’s? Bei Kickstarter ist ein interessantes Projekt aufgetaucht, welches auf den sperrigen Namen NIBIQÜ hört. Spontan könnte man da an einen schwedischen Hersteller von Möbeln denken, aber im konkreten Fall geht es um einen Touch Cover-Abklatsch, der das iPad in ein Gerät mit Tastatur verwandelt.

Nibiqü

Die Tastatur ist dabei besonders dünn und bringt sogar eine Art Kickstand mit, den wir auch beim Microsoft Surface vorfinden. Geplant ist das NIBIQÜ bislang nur für Geräte, die über einen Anschluss mit 30 Pins verfügen, über diesen wird die Tastatur auch mit Strom versorgt; ebenso läuft die Kommunikation so ab. Für 89 Dollar soll es den Spaß geben, zuerst einmal in der spanischen und englischen Ausgabe.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Oh, ein Tastaturcover für das iPad.

    Ach so, es geht um die Spannung, ob man das überhaupt bekommt, bevor die (Design-)Patentabteilung von Microsoft zuschlägt? Also so eine Art digitaler Bungeesprung in Zeiten der Verfolgung von Markenrechtsverletzungen? Na gut, mit diesem Kribbelfaktor ergibt das Sinn, auch und gerade auf Kickstarter.

  2. Ob das iPad dann auch einen USB oder micro-HDMI Anschluss besitzt… Oder gar ein Dateisystem bekommt, wenn man die Tastatur anschließt.
    Ein farbiges Tastaturcover macht aus einem gehbehinderten noch keinen Marathonläufer…

  3. Wenn die das in der Optik raus bringen dürften sich ein paar Anwälte schonmal die Hände reiben.

  4. Das iPad wird nie ein Surface sein.

  5. dufte sache, wenns den rauskommt

  6. captaincannabis says:

    Nicht das MS da noch nen Geschmacksmuster angemeldet hat 😉

  7. Vom erzielten Erfolg her will das Surface wohl lieber ein iPad werden… 😉

  8. Seit wann müssen die Kopierchinesen bei Kickstarter Geld sammeln zum Nachbauen?

  9. Das Ding ist genial! Also sieht zumindest danach aus 🙂 Ich hatte vor mir ein Surface zum Studienbeginn im März zu kaufen hab aber von meiner Arbeit ein iPad geschenkt bekommen zu Weihnachten und bräuchte jetzt genau so etwas um beides zu kombinieren. Ich kann nur hoffen, dass das tatsächlich so wie geplant kommt. Ich bin sofort dabei!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.