Nexus 6 und Nexus 9: Offizielle Videos

Was für ein aufregender Abend für die Android-Gemeinde! Android 5.0 Lollipop ist offiziell vorgestellt worden und wird in den nächsten Wochen auf das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7, Nexus 10 und auf Motorola Moto X, Moto G und Moto E kommen. Dazu gibt es natürlich auch die Multimediabox Nexus Player, die gegen Apple TV und Amazon Fire TV antreten will.

Die größte Gunst dürfte wohl das Nexus 6 erfahren haben, welches ab Ende Oktober zu haben ist – für ab 649 Dollar. Nicht gerade wenig, gemessen an der Hardware allerdings ein gängiger Preis. Auch das HTC Nexus 9 ist vorgestellt worden. Hier beginnt der Vorverkauf ab dem 17. Oktober über den Play Store, der Versand und der Verkauf über den Einzelhandel erfolgen ab dem 3. November.

Das Nexus 9 wird in Deutschland über Amazon, die Media Saturn Holding und OTTO in der 16-GB-WiFi- (UVP 399,- Euro), 32-GB-WiFi- (UVP 489,- Euro) und 32-GB-LTE-Ausführung (UVP 569,- Euro) erhältlich sein. Mittlerweile sind auch die ersten Produktvideos zum Nexus 6 und dem Nexus 9 online, die ich hier einmal für euch im Blog eingebunden habe, viel Spaß. (danke Christian!)

Update: der Nexus Player:

Bonus:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Das Nexus 6 gefällt mir
    Ich denke auch mit der Größe würde ich zurecht kommen
    Aber der Preis gefällt mir gar nicht :/

  2. @Robert B
    Dafür könnte es das erste kompromisslose Nexus sein. Die bisherigen Nexus Geräte waren immer abgespeckte Seriengeräte. G2 hatte eine Kamera mit OIS, das Nexus 5 nicht etc…

    Nun haben wir im Nexus eine Kamera mit OIS, ein qHD Display, nen größeren Akku, TurboCharge, ein always listening Mic was sonst nur das Moto X hatte usw. Ich glaube das wird der Nexus Linie mal ganz gut tun. Zudem sollte man es mal aus der Sicht der Hersteller sehen. An den bisherigen Nexus Geräten haben sie nie groß etwas verdient, da war es klar dass diese schlechter ausgestattet wurden als die Serienmodelle. Nun ist es eher der umgekehrte Fall .. rein technisch ist es ein besseres Moto X (sofern einen die Größe nicht stört). Von den Abmessungen entspricht es in etwa dem iPhone 6+. Die Länge ist nahezu identisch und in der Breite ist es lediglich ein halber cm mehr.

  3. Wer braucht denn ernsthaft (!!!!) QHD auf einem 6″ Gerät? Sorry, aber das ist einfach nur unnötig. Viele haben gerade mal Full HD auf ihren riesigen TVs und jetzt auf einmal soll QHD auf einem Smartphone das Minimum sein das man haben MUSS? Geht mir nicht in den Kopf. Mein N4 hat „nur“ HD und das reicht völlig. Es ist immer noch ein Smartphone! Dank diesem Hypetrain haben wir jetzt diesen teuren Klotz von Nexus Smartphone. Danke.

  4. @Leif,
    Das Nexus 5 hat einen OIS. Abgespeckt ggü dem G2 war der Akku, die Auflösung der Kamera und das Display.

    @topic
    Das N6 sieht unglaublich toll aus finde ich. Nur die Größe geht für mich gar nicht. Das N9 werde ich mir aber wohl kaufen, nur zu dem Preis wird es wohl doch nicht die LTE Variante.

  5. Nexus 5 wird wohl auch mit lollipop vertrieben!
    http://www.google.de/intl/ALL/nexus/5/

  6. @totosati
    Stimmt, ich hatte es mit dem Nexus 4 verwechselt. Mein Fehler.

  7. kann es sein, dass das N6 kein wireless charging mehr hat??

    das wäre für mich ein viel größeres Minus als die Größe 🙁

    ok..wird wahrscheinlich durch das power charging wieder etwas aufgefangen. aber trotzdem schade

  8. hat das N6 kein wireless charging?
    oder hab ich das überlesen..

    wäre echt schade.
    ok..wird durch das power charging teilweise wieder gut gemacht

  9. Laut den offiziellen Specs bei Motorola:

    – Kabelloses Laden mit Qi.
    – Es ist wasserdicht!
    🙂

  10. Für mich ist eigentlich nur das Nexus 9 interessant. Momentan verwende och noch das alte Samsung Galaxy Tab 2 mit dem CyanogenMod11. Doch Android 5.0 wird das Tablet aufgrund der Leistung wahrscheinlich nicht bekommen (oder doch 🙂 ?)..
    Den Preis für das Nexus 9 finde ich angemessen, für dass Nexus 6 würde ich aber auch ein S5 bekommen (und auch noch Geld sparen). So viel Leistung wie das N6 bietet braucht kaum ein Spiel…

  11. nexus 6 für mich der mega flopp.
    als handy viel zu groß ( 159.26 x 82.98 x 10.06 ) und als tabelt für unterwegs zu klein. da greife ich lieber zu nem 7-8.5 zoll.

  12. Also mir gefällt das Nexus 6 optisch sehr gut (kein Wunder, finde auch das Moto X absolut Sexy und denke das es das schönste Android ist, neben dem HTC One)
    Aber es ist mir einfach zu teuer, auch das Moto X ist mir zu teuer, ich will nicht mehr so viel Geld für Smartphones ausgeben.

    Daher hab ich mich kurzer Hand heute dann doch für ein One Plus entschieden, auch wenn es vom Design bei WEITEN nicht an die Motorola Geräte heran kommt.

    Ursprünglich war meine Planung wenns kein günstiges Nexus 6 gibt, wieder ein Nexus 5 zu kaufen, das OnePlus hat aber bessere Hardware und ist dabei billiger.
    War also dann keine so schwere Entscheidung.

  13. Wieso zum Geier, wieso??

    1. Warum hat das N6 nur 30fps Video capture bei 1080p und 720p?? Das kann selbst das iPhone besser!

    2. Warum baut man in das Tablet eine 1.6 MP Frontcamera?? Das ist ein Tablet um damit vielleicht Videotelefonie zu betreiben und hat nicht mal eine FullHD Frontcam??
    Aber gaaaanz wichtig, Rearcam!

  14. stiflers.mom says:

    der lollipop spot ist einfach nur klasse 🙂

  15. Das Bonus Video ist genial. Was die da alles mit L aus der Wunderkiste holen.

    Ich bin gespannt was sich bei den Apps mit Android 5.0 noch tun wird die Abdeckung beziehungsweise die Tastatur das Nexus 9 lassen mich ja hoffen….