Nexus: Google überrannt und ausverkauft

Naiv von Google? Oder war der Ansturm tatsächlich so groß? Heute begann um kurz nach 09:00 Uhr deutscher Zeit der Verkauf der neuen Nexus-Geräte. Viel Hardware für kleines Geld. Man hätte der Meinung sein können, dass um 09:00 Uhr nur Freaks vor dem PC hocken und wie die Bepeitschten auf der F5-Taste rumklopften – denn eine offizielle Uhrzeit gab es seitens Google nicht.

Ich selber habe die Seite periodisch überwacht, bekam ein Signal und ging dann shoppen. Sowohl die 8 GB- als auch die 16 GB-Variante ließ sich von mir und ganz vielen anderen in den Warenkorb legen. Doch dann Fehler. Mal flog man aus dem Bestellprozeß, mal war der Warenkorb wie von Zauberhand geleert.

In den vier bis fünf Schritten, die so eine Bestellung durchläuft, bekam ich wohl so jeden Fehler, den man so bekommen kann. Mal wurde die Kreditkarte nicht angenommen, mal war der Warenkorb leer, mal gab es Fehler anderer Art. Bei anderen wiederum wurden 5 Geräte auf die Rechnung gesetzt:

Der Spaß dauerte knapp über 20 Minuten, dann war die 16 GB-Variante des Nexus 4 ausverkauft. Eine offizielle Zahl von Geräten hat man bei Google nicht angegeben. Ich selber konnte dann zumindest nach gefühlten 100 Versuchen eine 8 GB-Variante des Nexus 4 ergattern. Der Speicher muss langen, Musik habe ich eh auf dem iPod, außerdem habe ich den Luxus, dass ich nicht nur ein Smartphone mein Eigen nenne. Der normale Kunde wird aber sicherlich enttäuscht sein.

Nun stellt sich für mich die Frage: ist Google nur naiv gewesen, was die Planungen angeht? Man wirft ein Top-Gerät zu einem absoluten Kampfpreis auf den Markt und dann macht das System schlapp?

Ganz ehrlich: ja, das war zu erwarten und man kann Google da sicherlich noch nicht einmal böse sein oder einen Vorwurf machen. Solche Dinge kenne ich aus meiner eigenen beruflichen Vergangenheit (Stichwort HP Touchpad für 99 Euro) und auch Amazon ist des Öfteren schon einmal bei besonderen Specials in die Knie gegangen.

Atmen wir also einmal tief durch und warten auf die nächste Rutsche an Geräten, die da sicherlich kommen wird. Es ist sicherlich schön, ein Schnäppchen zu machen – lebensnotwendig ist es allerdings sicherlich nicht.

Habt ihr ein Gerät ergattern können?

Und liebe Android-Fanboys: ich habe ganz viele von euch via Twitter beobachtet. Ich hoffe, ihr lacht nicht mehr über Apple-Fans, die frühzeitig bestellen wollen, sogar vor einem Store campen (aus Event-Gründen). Heute einmal mehr bewies sich, dass es auf beiden Seiten Beknackte gibt. Amen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

91 Kommentare

  1. Jap, hab 2 bekommen. Und das sogar ohne Probleme

  2. Konnte selber die 16GB Version mit Ach und Krach bestellen! Die Bestätigung ist mittlerweile auch schon angekommen.

  3. Android-Fanboys vs iZombies 😛

  4. Danke für den letzten Absatz.

  5. hab mir um kurz nach 10 gedacht: Warum nicht, bestellste halt mal eins.

    Tja, war wohl nix 😉 Aber ich kann gut damit leben *g*

  6. Ich habe keines ergattern können und war schon ab der ersten Sekunde dabei! Habe neben meiner Arbeit auf dem zweiten Monitor mit auto refresh zugeschaut.

    Ich habe über mehrere Browser versucht das Teil zu ergattern und nach 20 Minuten war es nicht mehr verfügbar.

    Wer schon mal bei einem Event vor dem Landen an der Schlange stand und hat Stunden gewartet um dann zu erfahren das für die 300 Leute vor Ort nur 5 Geräte da sind und später liest das jede Filiale 100 Stück da hatte, der weiß was passiert.

    Schaut man jetzt bei Ebay rein, glaube ich ganz fest daran das dort einige Mitarbeiter sich gerade die Taschen voll machen. Meine Meinung!

  7. Jau nen 16GB Nexus 4 habe ich bestellt bekommen….hat aber auch viele Anläufe gebraucht.

  8. „Und liebe Android-Fanboys“ <– word!
    Aber das gebashe wird trotzdem auf ewig weitergehen.

    Hast du nicht irgendwelche connections die verraten wann die Geräte wieder vorrätig sein sollen?

  9. Krasse Sache. Dass da so ein großer Ansturm kommt hätte ich nicht erwartet. Irre.

  10. Lief bei mir genau ab wie bei Caschy. Nur, dass ich kein 8GB-Gerät wollte. Wenn schon, denn schon. Store wechselte bei jedem Reload zwischen Verfügbar und Nicht verfügbar. Ärgerlich ist nur, dass ich am WE mein Nexus S verkauft habe und nun OHNE Handy dastehe.

  11. seeehr geiler Artikel 🙂
    vor allem der letzte Satz.

    was da manchen von sich geben ist echt lächerlich. Da wird von google verlangt alle Gesetze der Logik ausser Kraft zu setzen und eine unendliche Anzahl an Artikeln vorrätig zu haben und die server müssen ALLES aushalten 😉

    ich hab ein 16GB ergattert. die welt wäre aber nicht zusammen gebrochen, wenn ich es erst in nem monat bekommen würde..

  12. Glück gehabt. Meine Bestellung klappte problemlos, da alle notwendigen Daten schon bei Google hinterlegt waren. In den Warenkorb gelegt, bestellt, nach 5 Minuten kam die Bestätigung per Mail.

  13. Koestlich dieser Hype … ich bleibe bei meinem S3 … 😉

  14. Der Unterschied zwischen den Leute, die vor den Apple-Stores campieren und denen, die hier ein Gerät kaufen wollten ist aber der, dass man den Apple-Fanboys auch Geräte für 2000€ andrehen könnte. Bei den neuen Nexus Geräten handelt es sich ja unumstritten um grünstige Geräte, die bei Dritthändlern eine ganze Stange mehr kosten. 😉

  15. bekam auch permanent nur Fehler bei der Bestellung. Grad eben kamen dann gleich 2 Bestellbestätigungen – habe nach längeren suchen dann eine canceln können. Nun warten wir mal ab, wie oft google die Karte belastet und wieviele Geräte ankommen und vor allen wann.

  16. Ich brauche dringend ein neues Handy und habe mich schon Wochenlang aufs Nexus 4 gefreut. Leider keins bekommen. Letzte Hoffnung ist MediaMarkt oder Saturn.

  17. Ich finde dies mehr wie ärgerlich und schade, dass die von Apple eingeführte Verkaufsstrategie auch von Google übernommen wird.

  18. Wenn ich schon bei Twitter wieder lese wieviele 2 und mehr (absichtlich) bestellt haben. Ab morgen verticken die gierigen Assis die Teile dann für das Doppelte bei eBay…

  19. Trotz Fehlermeldung am Ende mit starker Verzögerung die Bestellbestätigung erhalten. Ganz ehrlich: Da habe ich von Google mehr erwartet. Die sind nun einmal was Online-Services betrifft die ganz Großen in dem Business. Ansturm hin oder her.

    Bin mal gespannt, wie lange das jetzt dauert mit der Lieferung.

  20. Ich habe nach ewigem Hin und Her die Bestellung durchbekommen… bzw. sind es nun sogar 2 Bestellungen geworden. Also falls jemand Interesse an der 16GB Version hat… 😉 DM per Google+ Profil.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.