Nexus: Februar-Patch ist da

android artikel kleinPalim Palim! Das monatliche Nexus-Update ist da. Direkt am ersten Tag des Monats, nicht schlecht. Die Android 6.0.1-Images stehen für Nexus-Geräte bereits auf der Entwicklerseite zur Verfügung und können via ADB auf die Kisten gepusht werden, ihr könnt aber auch auf das Update warten, welches OTA bald bei euch eintrifft. Google spricht im Security Bulletin davon, dass die Partner bereits am oder vor dem 04. Januar informiert wurden und die Änderungen am Sourcecode nun ans Android Open Source Project (AOSP) übergeben werde.

Nexus 6P Android Instagram Android

Google selber listet diverse geschlossene Sicherheitslücken auf, einige davon haben den Status „Kritisch“. Google teilt noch mit, dass man bislang keine Informationen habe, dass Nutzer über die neuen Lücken angegriffen werden – dennoch ist es so, dass pauschal erst einmal ohne Update viele Menschen mit Smartphone rumlaufen, welches dicke Sicherheitslücken aufweist. Die schwerste Sicherheitslücke erlaubt die Remotecodeausführung auf einem betroffenen Gerät, angegriffen werden kann über Mail, Browser und MMS.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Diesen Monat war erstmals ein Hersteller früher dran: Blackberry! Darf man doch mal lobend erwähnen… 😉

  2. Meint Ihr nicht Version 6.0.2? Auf meinem Nexus 5 habe ich schon seit Mitte (?) Januar die 6.0.1. auf meinem Smartphone.

  3. Sicherheitspatches sind keine Behebung von Fehlern oder Änderung von Funktionen, daher wird die Versionsnummer auch nicht angehoben, sondern nur das Android patch Level mit dem aktuellen Monat benannt!

  4. @Walter: Stimmt. Du hast Recht. Bei mir steht es unter der Rubrik „Android Sicherheitspatch-Ebene. Und da steht „1. Januar 2016“.

  5. Ich warte noch immer aufs OTA vom Jänner für das Pixel C.
    Naja, vielecht kommt das Februar Update früher.

  6. Wolfgang Denda says:

    Bei meinem Nexus 6 dauert es nach der Ankündigung hier immer noch fast zwei Wochen, bis das OTA Update aufschlägt. Nervig, ich will ja nicht immer selber flashen.

  7. Wolfgang Denda says:

    Wie erwartet, erst heute nacht kam das Update hier an.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.