Anzeige

Nexus: Fällt der Name zukünftig weg?

Artikel_NexusAus der Nexus-Gerüchteküche: Laut einem Bericht von Android Central soll Google den Namenszusatz „Nexus“ bei den kommenden HTC-Geräten fallen lassen. Stattdessen sollen beide Geräte unter einem anderen Namen vermarktet werden. Diese Spekulationen gab es schon einmal in der Vergangenheit, damals wurde davon gesprochen, dass der Nexus-Schriftzug von den Geräten verschwinden könne, um dafür Platz für ein Google-Logo zu machen. Was genau Google plant, ist nicht sicher – denn wir alle haben mitbekommen, welche Energie man in die Marke „Nexus“ gesteckt hat, die bei technisch Interessierten das Symbol für gute Geräte mit flotten Updates ist.

nexus

Laut Android Central könnte es so sein, dass die neuen Geräte zusätzliche Tweaks und Software von Google bekommen, die man über die altbekannte nackte Oberfläche legt. Schaut man sich die vergangenen Leaks an, so könnte dies der veränderte Home-Button oder der neue Launcher sein. Aus vermarktungstechnischer Sicht wäre die Abkehr von der Marke Nexus für mich erst einmal nicht nachvollziehbar. Dennoch wird – egal wie das Kind heißt – das neue Gerät sicherlich viele Fans finden. Ganz einfach, weil man als technisch Interessierter flotte Updates bekommt. Finde ich nicht zu vernachlässigen. Bleibt nur zu hoffen, dass auch der Preis der neuen Geräte stimmt – der Name des Gerätes ist mir dann echt egal. Und letzten Endes ist es ja nur ein Gerücht, welches sich nicht bestätigen muss.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Was heißt da flotte Updates?
    Bei allen anderen bekommt man keine oder nur verspätet und vereinzelt.
    Oder wer hatte am 1.8. schon Patchlevel vom 5.8.? Wer hat alles Android 7 bekommen? Selbst unsere Motos geistern bei 12/15 und 05/16 rum und werden alle kein Android 7 bekommen!

  2. Hoffentlich steht kein google nicht in Zukunft auf den Geräten.
    Muss nicht sein .
    Lg

  3. 1. War das nicht schon öfter ein Gerücht?
    2. Bei den schon fast samsung- bzw. appleartigen Preisen ist das Ende der Nexus-Reihe doch sowieso vorprogrammiert.

  4. Nexus war mal, wollte mir eines holen bis ich die immense Preissteigerung sah. Vom Developer Smartphone zum iPhone Konkurrent, damit meine ich nur den Preis 😉

    Google kann sich Nexus sonstwo reinstecken.

  5. Werte Vor-Kommetatoren, was ist denn eine günstigere Alternative (mit gleichen Specs)? Apple und Samsung sind, verglichen mit den letzten Preisen für ein Nexus, übrigens wesentlich teurer! Mit einem Nexus habe ich die letzten Jahre immer wieder ein Oberklasse Phone im mittleren Preissegment (um die 400€) erhalten.

  6. Huh? OK die letzten nexus waren bei vö recht teuer, aber das wohl regional bedingt…. Also nicht per se teuer…
    Wer heutzutage nur ein nur ein normales Smartphone mit Fokus auf updates und Kamera sucht, der kann doch bei den preisen aktuell nur zu den fast 1 Jahr Alten nexus greifen…. Das oneplus 3 hat doch keine bessere Kamera?? Und ist teurer?

    Selbst heute würde ich noch das 6p oder 5x empfehlen….

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.