Nexus 9: Auch ein schöner Rücken kann entzücken

Glaubt man alles, was über das vermeintliche Nexus 9 im Netz zu lesen ist, dann fehlt eigentlich nur als letztes Puzzleteil das Datum der Vorstellung. 8,9 Zoll soll das Nexus 9 groß sein, welches aus der HTC-Schmiede kommen soll und dem Hersteller sicher etwas Balsam für die geschundene Seele bieten wird. 2 GB RAM soll das HTC Nexus 9 haben, dazu in Ausführungen zu 16 und 32 GB daher kommen.

BzP756oCYAAFN7D

Die Display-Auflösung wird derzeit mit 2048×1440 (281ppi) angegeben, bekannt wurden viele Details, als Nvidia Spezifikationen ins Netz entließ. @Upleaks hat nun etwas bei Twitter gepostet, welches das vermeintliche Android-Tablet zeigen soll. Allerdings sieht man hier nur eine Rückseite und die Beschreibung, dass es sic wohl um eine ähnliche Oberfläche handeln soll, wie sie auch beim Nexus 5 zum Einsatz kommt. Ferner teilte @Upleaks noch mit, dass das Bild einen Prototypen zeigen soll. Persönliche Meinung? Endlich 4:3 Format beim Nexus, bin  gespannt auf dieses Gerät.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Könnte mein ipad Air ablösen nachdem die Favoriten Funktion in Safari verhunzt wurde.

  2. Sieht echt nett aus, die beste ARM CPU und ein gutes Design erinnert mich an mein Nexus 7 2013.

  3. jetzt noch die LTE Version, dann verkaufe ich mein Nexus 7 2013….

  4. Ein neues Tablet, gäääähn. Echt jetzt ?
    Und das Design dieses dunkelgrauen, rechteckigen Tablets haut mich echt von Socken… Wahnsinns-Specs… super Software… und 9″ ist auch mal was neues.
    Viel Spaß euch noch 😀

  5. Gibt es auch schon Hinweise darauf was das Teilchen kosten soll?

  6. Ich bin bei 4:3 immer zwiegespalten, da es zum Konsum von Videos eher suboptimal ist und sich durch die zusätzliche Breite der Transport oft erschwert
    Schön finde ich hingegen die offensichtliche soft touch Rückseite, welche für eine anständige Griffigkeit sorgen sollte.
    Letztendlich sind für mich Tablets aber eher ein Dinosaurier – spätestens seit die SmartPhones größer wurden und jegliche Videos auf dem Chromecast landen ging bei mir die Tablet Nutzung enorm zurück.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.